Flensburg online ist Klasse!


Stadtplan Flensburg

Startseite
Flensburg online

eMail an "Flensburg online"



 

siehe vielleicht auch
Kirchen in Flensburg

 

Glocken

Die dicke Maria
   Im Jahre 1698 während der acht Tage vor Pfingsten wurde die "dicke Maria" gegossen. Und zwar von einem gewissen Claus Asmussen in Husum.
   Seit mehr als 300 Jahren hängt die "dicke Maria", wie die größte der Marien-Glocken genannt wird, in der Marienkirche (St. Marien-Gemeinde).
Auf der Glocke sieht man neben einer Inschrift, die auf Datum und Vorgang des Gießens hinweist, ein Kruzifix mit Maria Magdalena sowie zwei Pelikane, die ihre Jungen füttern. Letzteres ein symbolischer Ausdruck für die selbstopfernde Liebe.
Wenn um 18 Uhr die zwei kleinen Stundenglocken verklungen sind, erklingt die "dicke Maria" zum sogenannten Angelus-Läuten. Dieses Läuten fordert zum Gebet des Angelus (Engels) auf.

Flensburg Glocken

Sie finden bei "Flensburg online" das tägliche Bibelwort (Evangelische Allianz Flensburg und weitere Pastorinnen und Pastoren aus Flensburg)


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07