Branchenbuch

Stadtplan Flensburg

Startseite
Flensburg online

eMail an "Flensburg online"

Werbemöglichkeiten auf dieser Seite

Holm

Flensburgs Fußgängerzone heißt "Holm".
Der Holm und die Große Straße verbinden den Südermarkt mit dem Nordermarkt.

Hinter der Rathausstraße in Richtung • Nordermarkt beginnt schon der nicht mehr so schöne Teil der Flensburger Innenstadt, sagen viele. Wie auch immer, zu beobachten ist, daß im Holm (Fußgängerzone von Flensburgs • Südermarkt bis zur • Rathausstraße) mehr Publikumsverkehr herrscht als im Teil von der Rathausstraße bis zum Nordermarkt oder gar weiter zum • Nordertor.

Sprachhistorie
Der Name 'Holm' für Flensburgs Fußgängerzone stammt aus dem Dänischen und soll 'kleine Insel' oder 'Halbinsel' bedeuten.

Wenn Sie sich den Holm näher anschauen möchten, so hat "Flensburg online" einige informative Seiten für Sie bereitgelegt. Sie können sogar einen • Spaziergang vom Südermarkt durch den Holm über den Nordermarkt bis hin zum Nordertor unternehmen.
Im Holm selber finden Sie beispielsweise die • Skulptur Holmnixe.

Die 1. Fußgängerzone
Gewußt? Die erste Fußgängerzone gab es schon 45 vor Christus. Weil der Verkehr damals Überhand nahm, erklärte Cäsor Rom im Jahre 45 v.Chr. zur Fußgängerzone — für die Tagesstunden zumindest.
 


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07