Käfer

Käferclub Flensburg, xxxxxxxx, xxxxxxx xxx, xxxxx Flensburg
Tel.xxx xxxxx

*** Wir behalten diese nicht mehr aktuellen Infos über den seinerzeitigen Käferclub Flensburg (unsere folgende Seite ist 16 Jahre alt) aus historisch archivarischen Gründen noch online ***

Im Herbst 1997 hat eine kleine Gruppe überzeugter Käferfahrer den 'Käferclub Flensburg' gegründet. Heute verzeichnet der Verein bereits 25 Mitglieder. Man trifft sich einmal im Monat, um Erfahrungen oder auch Ersatzteillisten auszutauschen. Aber es werden auch technische Probleme rund um das legendäre Auto besprochen.

Der Vorsitzende des Käferclubs Flensburg, xxxxx: "Es fing alles sehr bescheiden im Jahr 1988 an. Damals kaufte ich mein erstes Käfer-Cabriolet, das mir viel Freude beim Fahren bereitet hat. Als dann die ersten Reparaturen am Käfer anfielen, hatte ich vorher noch nie einen Käfer-Boxermotor gesehen, geschweige denn repariert. Rostfrass und dazu gehörende Schweiss- und Reparaturarbeiten am Blechkleid waren mir damals fremd. Aber in den Jahren entwickelte ich mich zum Käfer-Experten."

Diese Erfahrungen waren der Grundstein zur Gründung des Käferclubs Flensburg, in dessen Kreis heute nicht nur Ingenieure und KFZ-Berufe, sondern auch Banker, Programmierer, Pensionäre und Studenten zu finden sind. Zukünftig erhalten Mitglieder sogar alle 6-8 Wochen Vereinspost mit Ersatzteillisten und einem Aktionskalender.

Alte Käfer haben meist bis 50 PS. Aber es gibt auch Ausnahmen. Umgerüstete und zugelassene Porsche-Käfer beispielsweise mit bis zu 200 PS.

Alte Käfer sind bei der Restaurierung und Instandsetzung oft teurer als so manches moderne Auto der Mittelklasse. Von Ölfingern, Zeitaufwand und der Bereitschaft, eine Menge notwendiger Dinge für die Reparatur zu erlernen, ganz zu schweigen. Aber dafür entschädigen Fahrkultur und Optik.

Eine Herrichtung alter Raritäten kostet immer 5stellige Summen in einer Fachwerkstatt. Diese Kosten werden im Käferclub durch Fachwissen vermieden.

Seit 1996 beschäftigt man sich im Käferclub Flensburg auch mit der DatenAutoBahn. So entstanden über die elektronischen Möglichkeiten des Internet Kontakte in die Schweiz, nach Dänemark und Schweden. "Es ging sogar so weit, daß Inhaber seltener Hebmüller-Cabriolets aus Amerika eMails schickten und Erfahrungen austauschten. Eine Einladung aus Brasilien habe ich auch erhalten. Dann war da noch ein Käfer-Fan aus Australien, der Informationen über in Australien vorhandene Käfer erzählte", weiß xxxxx xxxxxxx zu berichten.


* Offizielle Online-Präsenz von Volkswagen

siehe auch * Stichwort 'Autos' bei "Flensburg von A-Z"
* Stichwort 'Mini Cooperr' bei "Flensburg von A-Z"
und * Stichwort 'Autos' bei "Schleswig-Holstein im Internet"
* Punkt für Punkt: Das KBA


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07