Widerstandskämpfer

Jens Jessen Haus
Ansicht Jens-Jessen-Haus Flensburg

Jens Jessen Haus
Selckstrasse 3

BUCHTIPP –
   
Leben und Wirken des deutschen Nationalökonomen Jens Jessen werden von Dr. Regina Schlüter-Ahrens in ihrem Buch "Der Volkswirt Jens Jessen – Leben und Werk" rekonstruiert.

   Jessen war ein nationalsozialistischer Hochschullehrer der ersten Stunde und Verfechter einer neuen, "völkischen" Wirtschaftslehre. Aber er geriet zunehmend in Opposition zum NS-Regime und bezahlte seinen aktiven Widerstand gegen Hitler am Ende mit dem Leben.

"Der Volkswirt Jens Jessen – Leben und Werk" von Regina Schlüter-Ahrens, 244 Seiten, DM 68,--
Beiträge zur Gechichte der deutschsprachigen Ökonomie, Band 16

Jens Jessen

Jens Jessen / Archiv Gedenkstätte Dtsch. WiderstandJens Jessen wurde 1895 bei Tingleff in Dänemark geboren.

Nach dem Besuch des Alten Gymnasiums in Flensburg zog er 1914 als Freiwilliger in den 1. Weltkrieg. Schwer verwundet, begann Jessen 1917 in Kiel, Volkswirtschaft zu studieren. Nach einigen Auslandsaufenthalten wirkte er ab 1933 in Kiel als Professor für Volkswirtschaft und Direktor des Weltwirtschaftsinstitutes.

1934 ging er als Ordinarius nach Berlin.
Jessen hatte anfänglich dem NS-System zugestimmt, stand ihm aber später kritisch gegenüber.

Jens Jessen Haus
Jens Jessen Haus / links das Alte Gymnasium

Eingang Jens Jessen Haus / Foto: Brigitt List
Eingang Jens-Jessen-Haus
(Foto: Brigitt List / alle anderen Fotos StadtBuch Redaktion Flensburg)

Bei Kriegsbeginn knüpfte er Verbindungen zwischen militärischem und politischem Widerstand.
Im Sommer 1944 verhaftete man ihn nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler.
Am 30.November wurde Jessen im Zuchthaus Plötzensee hingerichtet.

Das Gebäude in der Selckstrasse 3 ist zu Ehren des Widerstandskämpfers Jens-Jessen-Haus benannt und wird vom Alten Gymnasium für Unterrichtszwecke genutzt.


Altes Gymnasium
Das Alte Gymnasium: Hier ging Jens Jessen zur Schule
Online  Angebote
HW Lager während der Nazi-Jahre in Flensburg
HW Gedenkstätte Plötzensee
In der Zeit von 1933 bis 1945 wurden hier nahezu 3.000 Menschen hingerichtet. Der Raum, in dem die Hinrichtungen stattfanden, ist heute Gedenkraum.
 
HW Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand will zeigen, wie sich Menschen gegen die nationalsozialistische Diktatur gewehrt haben.
HW KZ-Gedenkstätte Neuengamme Ende 1938 wurde Neuengamme als Außenlager des KZ Sachsenhausen errichtet. Ab 1940 wurde Neuengamme dann zum eigenständigen Konzentrationslager erklärt.
HW Vielleicht auch Ihren Klick wert – Eine Liste mit 2.200 herrenlosen Kunstwerken bietet die Bundesregierung im Internet an. In ihr sind Kunstwerke verzeichnet, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs nicht an die Eigentuemer zurueckgegeben werden konnten und derzeit im Besitz des Bundes sind. Flensburg online www.lostart.de


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07