Branchenbuch

Stadtplan Flensburg

Startseite
Flensburg online

eMail an "Flensburg online"

Werbemöglichkeiten auf dieser Seite

 

Das Dänische Bettenlager gibt es in 22 Ländern [Stand: 2006]; ab sofort auch in der Schweiz.

 

Zitate rund um den Schlaf
Interessanter Leseartikel
Schlaflosigkeit in der Großstadt

 

Dänisches Bettenlager
expandiert nach Süden


siehe auch Stichwort Dänisches Bettenlager in unserem eStadtbuch "Flensburg von A-Z"


"Im Dänischen Bettenlager und bei JYSK finden die Kunden genau das, was sie erwarten können: Gute Beratung, perfekten Service und beste Produkte zu günstigen Preisen", erklärt der Geschäftsführer. Davon können sich die Kunden in den 1100 Konzern-Filialen in 22 Ländern überzeugen. Jetzt auch in der Schweiz. Denn: Dänisches Bettenlager geht mit der Konzernmarke JYSK in die Schweiz.

Dänisches Bettenlager expandiert nach Süden (Pressefoto: Dänisches Bettenlager)
In Deutschland feiern 570 Filialen bereits den 22. Geburtstag des Unternehmens. In der Schweiz gingen am 30. März 2006 die ersten zwei Filialen an den Start. [Foto: Dänisches Bettenlager GmbH]

Expansion in die Schweiz

Nachdem das Dänische Bettenlager in Deutschland und Österreich mit 630 Einrichtungsfachmärkten erfolgreich ist, soll nun der schweizer Möbelmarkt für die Bettenspezialisten eröffnet werden. Dabei setzt das Unternehmen auf den internationalen Markennamen JYSK. Unter diesem ist der Konzern in Skandinavien, Osteuropa und Nordamerika präsent.

Ab 30. März 2006 folgten die ersten Filialen in der Schweiz.
"Da wir auch in den französisch- und italienischsprachigen Landesteilen präsent sein wollen, firmieren wir unter JYSK", erklärt der Geschäftsführer des Dänischen Bettenlagers, Ole N. Nielsen, die Expansionsstrategie des Unternehmens. Flächendeckend sollen bis 2010 über 60 schweizer Filialen entstehen.

Markteintritt in Frankreich

Und die Expansion geht weiter: Für 2007 ist der Markteintritt in Frankreich geplant. Auch in Deutschland will Ole Nielsen das Filialnetz ausbauen. Bis 2010 rechnet er mit 750 - 800 Filialen. Neben den rund 1.000 neuen Arbeitsplätzen, die dadurch entstehen, erwartet Nielsen weiteren Arbeitskräftebedarf. Da die Verwaltung für die Schweiz und für Frankreich über die deutsche Zentrale erfolgt, muss hier personell aufgestockt werden. "Von EDV-Spezialisten bis zur Telefonistin wird alles gesucht", so Ole N. Nielsen. Er ist sicher, dass bis Ende des Jahrzehnts mehr als 6.000 Mitarbeiter im Dänischen Bettenlager arbeiten. Dieser Bedarf ist eine Chance für Berufseinsteiger. Schon heute bietet das Unternehmen über 1.000 Auszubildenden eine Stelle.

"Allein dieses Jahr [2006, die Redaktion] bieten wir 500 neue Ausbildungsplätze an", unterstreicht Ole N. Nielsen das Engagement des Unternehmens.

Dänisches Bettenlager

siehe • Stichwort Dänisches Bettenlager in unserem eStadtbuch "Flensburg von A-Z"

Dänisches Bettenlager...? Matratzen...? Stöbern Sie ein wenig in Büchern rund zur Thematik • Schlaf + Schlafen



zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog