Seit 1996 im Einsatz für die Fördestadt: "Flensburg online"

zur Startseite von
"Flensburg online"

Anzeigen 


Musikmobil in Flensburg

In Flensburg gab es bis 2005 ein Musikmobil.

Musikmobil? Ja, vollgepackt mit Instrumenten (und guten Ideen)
kam das Musikmobil zum Veranstaltungsort.
Dieses musisch-kreative Angebot war an sozialpädagogische Einrichtungen,
Schulen, Jugendzentren, Gemeindehäuser und Krankenhäuser gerichtet.
Auch auch Feste konnten das Musikmobil bestellen.

Die Leiterin vom Musikmobil sagte über das Angebot:
"Ich biete altersgemäße musikpädagogische Angebote
(Spielen, Singen, Tanzen, Musizieren etc.) an. Die Gruppen setzen sich
aus 8 bis max. 15 Kindern zusammen.
Für die Organisation und Durchführung der Gruppentreffen
bin ich als Leiterin des Musikmobils zuständig.
Finanziert wird das Projekt hauptsächlich über Elternbeiträge,
deren Höhe je nach Alter der Kinder und Dauer der Treffen festgelegt wird,
und über Sponsorengelder sowie Geld- und Sachspenden.
Für die Einrichtungen entstehen im Regelfall keine gesonderten Kosten,
sofern die Einrichtung das Musikmobil nicht selber unterstützt."

Anzeige -
Anzeige bei "Flensburg online"

Anzeige -


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07