Branchenbuch

Stadtplan Flensburg

Startseite
Flensburg online

eMail an "Flensburg online"

Werbemöglichkeiten auf dieser Seite

Anzeige -

Umzug

siehe vielleicht auch auch das Stichwort Umzüge

Auf Kisten & Koffern

Die Deutschen werden zu einem Volk der Nomaden: 1,4 Mal ist jeder Deutsche im Schnitt seit der Wiedervereinigung umgezogen. Meist sind es wirtschaftliche Gründe, weswegen die Deutschen in eine neue Wohnung ziehen. Das ergab eine repräsentative Raum-Studie unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag von de Boer, dem Spezialisten für mobile Hallen- und Zeltsysteme. "Die sich immer schneller drehende Geschäftswelt verlangt nach immer mehr Nomaden", sagt Stefan Bartosch, Geschäftsführer von de Boer.

Etwa alle 10 Jahre packen die Deutschen durchschnittlich ihre Umzugskartons. Jeder Fünfte gab sogar an, alle fünf Jahre den Wohnort zu wechseln. Gefragt nach den Gründen, stehen oft wirtschaftliche Argumente im Vordergrund: 32 Prozent ziehen das Eigentum der Miete vor und suchen deshalb nach einer neuen Bleibe. Für 21 Prozent war der neue Job Grund für den Umzug. Weitere zehn Prozent gaben den Verlust des Arbeitsplatzes an.

Gebildete Deutsche ziehen öfters um
Ein zusätzliches Indiz für die ökonomischen Umzugszwänge zeigt die unterschiedliche Betrachtung der Schulbildung: Bundesbürger mit Abitur oder Studium ziehen deutlich öfter um (60 Prozent der Befragten mindestens ein Mal seit 1990) als solche mit geringerer Schulbildung. Von letztgenannten sind nur knapp 30 Prozent in den vergangenen 16 Jahren einmal umgezogen. "Die Unternehmen müssen immer schneller auf Veränderungen reagieren. Das schließt die flexible Standortwahl und ein immer schnelleres Personalkarussell ein. Höher qualifizierte Menschen müssen ihren Standort den beruflichen Möglichkeiten anpassen", kommentiert Stefan Bartosch die Ergebnisse.

Neben den wirtschaftlichen Hintergründen für das "deutsche Kistenpacken" kann die Raum-Studie 2006 aber auch noch vermelden, dass 18 Prozent der Befragten Familiennachwuchs als Motivation für den Umzug in eine größere Wohnung nennen. Für 17 Prozent war allerdings die Trennung vom Partner Anlass für den Blick in Wohnungsanzeigen.

Hintergrund: De Boer ist Weltmarktführer für flexible Hallen- und Zeltsysteme. Der Vermietungsspezialist mit eigener Forschung und Entwicklung ist auf fünf Kontinenten aktiv. In Deutschland, Österreich und Schweiz ist de Boer mit Niederlassungen in Recklinghausen, Hamburg, Berlin, München, Zürich, Salzburg und Wien vertreten.


zur Startseite von Flensburg online   •    Internet-Katalog Schleswig-Holstein   •    Flensburg von A-Z   •    eMail
Woraus besteht die Welt? Lokale Nachrichten, Fußball, Stars & Sternchen, Fernsehen, Politik, Liebe,
Arbeit und die Suche nach Gott. Auf geht's... der "Flensburg online"-Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07