2.10.05

 

Hello Goodbye

Es ist der 2. Oktober des Jahres 1967, als die Beatles im Londoner EMI Tonstudio mit den Arbeiten für ihren Song "Hello Goodbye" beginnen.
Der Song erschien im November 1967 als Single und kam auch gleich in die britischen und die US-Charts.

1.10.05

 

Text von I'm only Sleeping sollte versteigert werden

Wie wir im Oktober 2005 bei www.rollingstone.de lasen, sollte beim Londoner Auktionshaus Christie's der handgeschriebene Text von John Lennon für den Beatles-Song "I'm Only Sleeping" (1966 veröffentlicht auf der LP Revolver) versteigert werden. Mindestgebot: 200.000 Pfund. Aber niemand wollte so viel für das Dokument ausgeben.

Den ersten Textentwurf zu "I'm only sleeping' schrieb John Lennon laut Steve Turner in "A Hard Day's Write", S. 106) auf die Rückseite eines Briefes mit Dateum 25. März 1966 von der britischen Post. In dem Schreiben wird die ausstehende Rundfunkgebühr (12 Pfund und 3 Shilling) angemahnt.

I'm only sleeping... John Lennon wurde immer fauler. Vermutung: Durch all die Aufputsch-Tabletten, die die Jungs seit den Hamburger Tagen schluckten, war der gute Mann wahrscheinlich immer mehr ausgebrannt und ohne Antrieb. Die englische Journalist Maurren Cleaves schrieb damals im Jahr 1966 über John Lennon: "Er kann fast endlos schlafen, ist wahrscheinlich die faulste Person in England."

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Die Beatles von A-Z