Flensburg online: Die Empfehlung der Redaktion: Buch Tipp
Flensburg online: Musik-Tipp   Der tägliche Buch Tipp
Aus der Redaktion für Ihren Lese-Sessel
 
· zur Startseite von
"Flensburg online"

· Internet-Katalog "Schleswig-Holstein im Internet"
· elektronisches Stadtbuch "Flensburg von A - Z"
· Kalenderblatt
· eMail an "Flensburg online"


 
  "Jim Morrison & the Doors. Eine Bildgeschichte" von Danny Sugerman
DM 49,80* weitere Infos mit Bestellmöglichkeit
Jim Morrison ist unsterblich geworden. Ein untruegliches Zeichen dafuer ist es, wenn dreissig Jahre nach seinem tragischen Tod noch immer solch schoene Bildbaende erscheinen. Als Zwoelfjaehriger hatte Danny Sugerman die Doors 1968 zum ersten Mal auf einer Buehne erlebt, ein Naturereignis, das ihn suechtig machte nach der Lichtgestalt Morrison. Spaeter arbeitete er in ihrem Pressebuero und archivierte alles, was je ueber die Band publiziert wurde. Nun legt er seine Schaetze vor: Faszinierendes Bildmaterial und Essays, die die Karriere dieser Kultband noch einmal vorbeiziehen lassen. Der legendaere Rock-Club Whisky-a-Go-Go in Los Angeles, in dem Morrison, Manzarek, Krieger und Densmore in unzaehligen Auftritten zu ihrem Sound fanden. Dann die Hits: "Light My Fire", "Break on through (to the other side)", "Riders on the Storm". Jim Morrison wird zur Ikone, zum Verkuender poetischer Todesvisionen. Doch der Abstieg ist vorprogrammiert. Die Fotos dokumentieren dies auf bedrueckende Weise. Die Exzesse beginnen sich in Jims Gesicht abzeichnen. Zum Schluss sehen wir einen vom Alkohol aufgedunsenen, vollbaertigen Jim, dessen bis heute raetselhafter Tod in Paris 1971 ihn endgueltig zur Legende machte. Eine grandiose Bilddokumentation, die die Atmosphaere der 60er Jahre foermlich riechen laesst.


siehe vielleicht auch Der tägliche Musik-Tipp…
Schnellsuche
Suchbegriff

Flensburg online: Die Empfehlung der Redaktion: Buch Tipp