Anzeige -

Flensburg online: Die Wand von Marlen Haushofer. Eine Buchrezension / September 2005


 

 

 

 

A N Z E I G E –

 

Bücher von Amazon können Sie bequem online über den "Flensburg online" Shop bestellen

 

Anzeige -

 

Anzeigen–

 

Schon mal reingeschmökert...? Die entführte Prinzessin

 

Zu faul zum Lesen? Akzeptiert. "Die Wand" von Marlene Haushofer liegt auch als Hörbuch vor.
Elke Heidenreich hat übrigens "Die Wand" als eines der zehn wichtigsten Bücher in ihrem Leben bezeichnet. Hier wird die Erzählung gelesen von der Schauspielerin Elisabeth Schwarz.
Die Hör-CD bequem online bei Amazon bestellen.
Weitere Hörbücher von Marlene Haushofer

Hinter der Wand
Ohne all die überflüssigen Lügen der Zivilisation

Eigentlich hätte es ein ganz normales Wochenende in der Jaghütte werden können. Doch diesmal geschieht Merkwürdiges. Andrea Broszio hat "Die Wand" von Marlen Haushofer gelesen und verrät Ihnen bei "Flensburg online", was los war.

   Eine Frau will mit ihrer Cousine und deren Mann ein Wochenende in deren Jagdhütte verbringen, wie schon viele Male zuvor. Doch diesmal geschieht etwas Merkwürdiges. Das Ehepaar kehrt von einem abendlichen Gang ins Dorf nicht zurück und als die Frau sich auf die Suche macht, entdeckt sie eine meterhohe Glaswand, von der sie eingeschlossen wird und auf deren anderer Seite es kein Leben mehr gibt, sieht man einmal von dem pflanzlichen Leben ab.


"Ich finde, Zivilisation ist eine gute Idee. Nur sollte endlich mal jemand anfangen, sie auszuprobieren."
Arthur C. Clarke, britischer Schriftsteller

Alles wurde zu Stein

   Alles ist zu Stein geworden, der alte Mann, der sich am Brunnen wäscht, die Frau, die auf der Bank sitzend, die warmen Sonnenstrahlen genießt, der Schäferhund neben ihr und die Kühe auf der Weide. Doch allzu lange kann die Frau sich nach dem Schreck nicht mit Grübeleien über Ursache und Zweck der Wand aufhalten, denn nun muss sie ihr Überleben und das der Tiere, die ihr zugelaufen sind, sichern.

Phantasie macht den Menschen überempfindlich, verletzbar und ausgeliefert. Marlen Haushofer (1920 - 1970)

   Das Leben der kleinen Schicksalsgemeinschaft ist hart, voller Belastungen und Entbehrungen, aber auch einfach und klar. Das Naheliegende wird getan, die kleinen und großen Lügen, die die moderne Zivilisation den Menschen oft abfordert, sind hier überflüssig.

Lesbare Sprache mit suggestiver Kraft

   Das Buch ist einer wunderbaren, leicht lesbaren Sprache, voll suggestiver Kraft geschrieben, die einen schnell in den Bann zieht. Besonders berührend finde ich die enge Verbindung der Frau zu den Tieren, der Kuh Bella, dem Hund Luchs und der Katze mit ihren Jungen. Alle sind aufeinander angewiesen und sich freundschaftlich und voller Nachsicht zugetan. Diese Gleichwertigkeit wird auch in der Gewichtung der Beschreibungen deutlich.

Die Wand
von Marlen Haushofer

Bequeme Online-Bestellmöglicheit bei Amazon

.

Ich habe die Zeilen nicht nachgezählt und kann daher keine exakte Angabe machen, aber in dem Buch nehmen die Tiere, ob wild oder Haustier, sehr viel Raum ein, mindestens soviel wie die Frau, so dass man diese gar nicht als Hauptperson bezeichnen kann, obwohl sie es ist, durch deren Augen wir alles betrachten.                              Andrea Broszio

Weitere Infos und bequeme Bestellmöglichkeit:
Die Wand von Marlen Haushofer
Stichwort Marlen Haushofer im "Flensburg online" Shop

Übersichtsseite Bücher bei "Flensburg online"


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"    Blog

Impressum    Kleinanzeigen    – Flensburg Sitemap –   Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07