Popel-Mann  Das große Buch des Popelns
von Roland Flicket
Flensburg online Das Buch des Popelns
Techniken, Tips & Tricks, Geschichte, Rekorde

Bücher bei "Flensburg online" 
Comic: Local Heroes
Shakespeare-Tage 1999 in Weimar


ONILNE KAUFEN:
Buchvertrieb*Hier können Sie das Popel-Buch bequem online bestellen…
Es geht ausnahmsweise mal nicht um Sex. Sondern um's Popeln. Popeln ist der beliebteste Zeitvertreib der Menschheit. Unbegreiflich, daß bislang keinerlei Fachliteratur darüber vorlag. Aber dem ist nun nicht mehr so. Der Kieler Achterbahn Verlag hat mit dem Großen Buch des Popelns von Roland Flicket einen Ratgeber herausgebracht, der sich schon jetzt als weltweit führende Autorität etablieren konnt. Die Popler dieser Welt sind dankbar, endlich eine Bresche für alle Nasenpuler.

"Das große Buch des Popelns" gibt einen geschichtlichen Abriß über das Nasenpopeln, zeichnet die Entwicklung neuer Popel-Techniken nach und enthält außerdem viele nützliche Ratschläge für Popler über alle möglichen Aspekte des Popelns, Rollens und Schnipsens.

Der Popler-Anfänger wird ebenso wie der Fortgeschrittene von diesem Werk profitieren. Wobei nicht nur Tips & Tricks in dem Buch hilfreich aufgeführt werden, sondern der Ratgeber klärt auch über mögliche Risiken auf und informiert über Rekorde, die den Standard-Popler einfach nur neidisch erblassen lassen.

Darüber hinaus verrät das Buch die Zukunft der Sterne durch den tiefen Blick in den "Nasodamus" und verfügt zusätzlich über ein umfassendes Popel-Glossar für wißbegierige Nachschlager.
Stichwort 'Tati': Szene in Tatis Film "Traffic", wo alle in ihren Autos sitzen und popeln.

Mit diesem Buch ist man immer eine Nasenlänge voraus!
  Popel-Buch"Das große Buch des Popelns" von Roland Flicket
Achterbahn Verlag, Kiel
DM 19,80, ISBN 3-89719-061-3
112 Seiten, zum Teil farbig