Anzeige -

Flensburg online: Roman "Die Schachspielerin" von Bertina Henrichs. Vorgestellt von Andrea Broszio / November 2006

 

 

 

 

 

 

A N Z E I G E –

Anzeige -

Belletristik
Die Schachspielerin

Einzige Abwechslung für Eleni sind die gelegentlichen Besuche bei ihrer Freundin. Bis sie eines Tages eine Schachfigur umstößt...

Eleni ist eine ganz normale Frau auf Naxos. Mittelalt und rundlich, unauffällig und pflichtbewusst. Morgens arbeitet sie als Zimmermädchen in einem Hotel und anschließend versorgt sie ihre Familie. Einzige Abwechslung bieten die gelegentlichen Besuche bei einer Freundin.

Ergriffen von der Faszination des Schachspiels

Sie bewegt sich in ruhigem Fahrwasser und ist zufrieden damit, bis sie eines Tages bei der Arbeit im Zimmer eines französischen Paares eine Schachfigur umstößt und von einer plötzlichen Faszination für dieses Spiel ergriffen wird.

Wie merkwürdig, dass das Spiel vom König abhängt, der sich selbst nicht schützen kann, überlegt sie, während die Dame eine überaus machtvolle und gefährliche Figur ist.

Sie fasst den kühnen und für eine Frau ihrer Schicht schon fast ungehörigen Plan, dieses geheimnisvolle Spiel zu lernen. Mit Hilfe ihres alten Lehrers kommt sie an ein Brett, ein Lehrbuch und findet in ihm schließlich sogar einen Mitspieler und Freund.

Die Schachspielerin von Bertina Henrichs

Die Schachspielerin
von Bertina Henrichs
Hoffmann und Campe Verlag

Bequeme Online-Bestellmöglicheit bei Amazon

Nur Luisa ist wohl in der Lage, das Leben ihrer neurotischen Auftraggeber zu ordnen und in Gang zu halten.

Das Familienleben gerät aus den Fugen

Zu Hause jedoch gerät das eingespielte Familienleben aus den Fugen. Zunächst erscheint Eleni vielen nur verdächtig, weil sie sich anders benimmt, als sonst, aber als publik wird, dass sie Schach spielt, wird sie von allen verspottet und aus der Dorfgemeinschaft ausgegrenzt.

Anzeige -

Wandlung zur selbstbewußten Frau mit einem besonderen Talent

Ihr Ehemann, der den Spott nicht ertragen kann und wieder eine normale Ehefrau haben will, schläft von nun an auf dem Sofa. Aber Eleni hat bereits Gefallen gefunden an dem „Eckchen Leben, das ihr allein gehörte, in dem sich ein bisher ungeahnter Wissensdurst offenbarte.“ Sie gibt nicht auf und wandelt sich anlog zum Bauern auf dem Schachbrett, der unter bestimmten Bedingungen zur Dame werden kann, von der unauffälligen Frau mit dem bäuerlichen Gesicht zur selbstbewussten Frau mit einem besonderen Talent.

Eine schöne und kluge Geschichte über eine ungewöhnliche Frau und darüber, dass der Schein auch trügen kann.
                                                         Andrea Broszio

Weitere Infos und bequeme Bestellmöglichkeit:
Die Schachspielerin von Bertina Henrichs

InfoSeite • Schach in Flensburg

Übersichtsseite Bücher bei "Flensburg online"


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Blog  Sitemap  Top Ten

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07