Beförderungsbedingungen

Niemand liebt Sie? Alle trampeln auf Ihnen rum? Sie kommen einfach in Ihrem Leben nicht vorwärts? Sie wollen endlich auch mal jemand sein, der den anderen zeigt, wo es lang geht?

Wenn Sie sonst nichts schaffen… so können Sie wenigstens den Busfahrer in den Wahnsinn treiben:

Zur Hauptverkehrszeit verlangen Sie von dem armen Mann oder der armen Busfahrerin, während sich hinter Ihnen in der Schlange schon vierzehn weitere Fahrgäste eingefunden haben, Einsicht in die "Verordnung für die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für den Straßenbahn- und Omnibusverkehr sowie den Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen" und die Bestimmungen des "Tarif für die Personenbeförderung im Linienverkehr der Tarif- und Verkehrsgemeinschaft Stadtwerke Flensburg GmbH – AFAG GmbH & Co KG".

Denn diese können in der jeweils gültigen Form "beim Fahrer, beim Verkehrsbetrieb der Stradtwerke (…) und bei der AFAG (…) eingesehen werden." (aus den Tarifbestimmungen).

Da Sie aber kein miesepetriger Querulant ist, sondern Spaß & Freude in Ihrem Leben haben, schenken Sie sich eine solche Blödheit und lassen den netten Busfahrer in Ruhe seine Arbeit erledigen.
Wenn Sie aber wirklich die Beförderungsbedingungen einsehen möchten, dann bei den richtigen Adressen.