GESCHICHTE

Der Adler ist gelandet

Flensburg online: Apollo Mondlandung*Wir schreiben den 20. Juli 1969. Um 21 Uhr 17 MEZ setzt die Mondlandefähre "Eagle" sanft im Landegebiet mit dem poetischen Namen "Meer der Ruhe" auf dem Mond auf.

Einen Tag später, genau um 3 Uhr 56 MEZ, ist es der amerikanische Astronaut Neil A. Armstrong, Commander der Apollo 11-Mission, der als erster Mensch in der Geschichte seinen Fuß auf den Erdtrabanten setzt. "Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, doch ein großer Sprung für die Menschheit."

Rund 600 Millionen Menschen, ein Fünftel der damaligen Weltbevölkerung, verfolgten vor genau 30 Jahren dieses Schauspiel weltweit an den Fernsehgeräten auf der Erde und wurden bei diesem unvergessenen Ausspruch von Neil Armstrong für einen viel kurzen Augenblick zu Freunden, ja zu einer verschworenen Gemeinschaft im Geiste der Menschheit. Doch dies war in der Geschichte der Raumfahrt nicht immer so.

   DIE CD-ROM "APOLLO - Der lange Weg zum Mond" aus dem Hause Hemming, gemeinsam mit dem Raumfahrt-Info-Dienst R-I-D entwickelt, dokumentiert mit über 1400 original NASA-Fotos und Texten, rund 30 Minuten NASA-Videos und circa 2500 Seiten Pressemitteilungen der Raumfahrtorganisation den letztendlich erfolgreichen Wettlauf der Amerikaner gegen die damalige Sowjetunion um die Vorherrschaft im Weltall während des kalten Krieges.

Der neu entwickelte Bildbetrachter bietet dabei dem Anwender verschiedene Möglichkeiten, um die Bilder zu speichern, zu konvertieren, in die Zwischenablage zu kopieren oder direkt auszudrucken. Auch das Erstellen von Bildschirmhintergründen aus dem Hemming-Browser heraus gehört zum Leistungsumfang.

Der integrierte Mediaplayer ermöglicht die Auswahl verschiedener, mitgelieferter Musikstücke im MP3-Format. Aber auch das Einbinden eigener Musikdateien ist problemlos machbar und ermöglicht somit eine individuelle Untermalung der atemberaubenden Fotos der Apollo-Missionen. Fotos, die einerseits Erinnerungen an lange Fernsehnächte vor 30 Jahren hervorrufen, anderseits aber auch der jungen Generation aufzeigen können, ihre Ziele zu verfolgen - gerade wenn diese Vorhaben in den Augen anderer unmöglich erscheinen. So findet Apollo, der antike Gott der Weissagung und der Künste, auch in unserer heutigen Zeit wieder einen Platz.

Apollo – Der lange Weg zum Mond
hemming, 14,95 DM
* Online-Präsenz hemming
direkte eMail-Möglichkeit