Gold 3

Softwaresammlungen gibt's ja unüberschaubar viele auf dem Markt. Die allermeisten davon sind unbrauchbare, überteuerte und äußerst niveaulose Sharewaresammlungen. Gold 3 von Topware ist da wirklich anders. Auf insgesamt 10 CD-ROMs (!) - allesamt randvoll gefüllt - werden einem für knapp 50 Mark 43 Programme geboten, unter denen ein paar richtige Hammer sind.

Die thematische Palette reicht dabei von Grafikprogrammen über Tools bis hin zu Sprachtrainern. Allein die Topprogramme "Borland Paradox 5.0", "Harvard Graphics 2.0" oder "Micrografx Grafic Works" sind schon das Geld wert. Meine besonderen Lieblinge sind jedoch das Bildbearbeitungsprogramm "Photo Finish 3.0" und das Malprogramm "PC Paintbrush": da lasse ich sogar manchmal mein Coreldraw-Paket links liegen!

Aber auch interessante Programme wie "D-Atlas", Lern- und Sprachprogramme, De-Installer, Systemtools oder TrueType-Fonts sollten ausprobiert werden. Nur wenige taugen nichts, die meisten sind durchaus brauchbar. Was mich allerdings wirklich stört, ist die Tatsache, daß auf den CDs keine einheitliche Schiene bezüglich des Betriebssystems gefahren wurde. So stört's zwar Windows 95 User relativ wenig, ein Win3.1-Programm zu installieren. Umgekehrt sieht's da aber anders aus: was sollen Win3.1-User mit "Bootmaster 95" oder "Quicksilver 95"? Auf der anderen Seite ist der ansonsten gute De-Installer "WinClean 2.5" nur für Win3.1 zu gebrauchen. Auch die DOS-Programme (z.B. Sprachtrainer) dürften wenig Freude bei den Fenster-Fans auslösen. Das sollte Topware in Zukunft noch ein wenig klarer definieren.

Fazit: Alles in allem ein gelungenes Softwarepaket zu einem sehr fairen Preis. Vor allem PC-Einsteiger, die erst einmal ein komplettes System haben wollen, werden sehr gut bedient. Solch hochwertige Programme kann man auch im Internet selten downloaden!


Hersteller: Topware

System: Windows 95, Windows 3.1, DOS

Preis: 49,95 DM


Frosch-Wertung:

Ich möchte die Kriterien der Frosch-Wertung im Detail sehen...


Jan Thyen
eMail: thyen@pin-net.de
HomePage: http://www.pin-net.de/~thyen