Spielen

Max und die Piraten

Max und die PiratenMax und Onkel Pong verbringen ihre Sommerferien an der Zwölfbeinkünste. Alles scheint friedlich, bis Pirat Käpt'n Segelohr mit der ungewöhnlichen Bitte auftaucht, den fürchterlichsten Piraten der Welt ausfindig zu machen. Denn nur der fürchterlichste aller fürchterlichen Piraten kann herausfinden, was es mit der geheimnisvollen Piratenmaschine auf sich hat.

Gemeinsam mit Max begeben sich die Kinder bei "Max und die Piraten" an Bord der Santa Wackelzahn, und ein aufregendes und witziges Abenteuer nimmt seinen Lauf.
Zunächst gilt es, alle Einzelteile der Piratenmaschine zusammenzusuchen – bei mehrmaligem Spielen sind die Teile immer wieder woanders versteckt. Dabei lernen die Kinder Nina, die strenge und mutige Piratentochter, sowie den Rest der Mannschaft kennen und erfahrne, daß manche Piratenkapitäne eine Augenklappen- und Holzbeinsammlung besitzen.
Zu erfahrenen Seeräubern herangereift, können die Kinder beim Schatzkarten-Spiel einen Schatz heben. "Max und die Piraten", die vierte CD-ROM der "Max"-Reihe für 4- bis 10jährige von Tivola, ist erstmals viersprachig angelegt. Jederzeit kann zwischen Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch gewechselt werden.

Max und die Piraten
Tivola, ISBN 3-931372-39-1
* Online-Präsenz von Tivola

Startseite "Flensburg online"
CD-ROM Rezensionen