Bildersammlung

Bilder von der MIR

MIRWährend die Vorbereitungen zum Bau der neuen Internationalen Weltraumstation ISS bereits auf Hochtouren laufen, rettet sich die russische Raumstation MIR zur Zeit von einer Reparatur zur nächsten. Eigentlich ist ständig damit zu rechnen, daß die Orbital-Station eher früher als später ihren Dienst quittiert und mehr oder weniger kontrolliert zur Erde zurückkehrt.
Die CD-ROM "Bilder von der MIR" aus dem Hause hemming bietet nun eine einzigartige Sammlung von Fotos, die den mehr als zehn Jahre dauernden Aufenthalt dieser Raumstation im Weltall dokumentiert.

In Zusammenarbeit mit dem Raumfahrt-Info-Dienst (R-I-D) und mit Unterstützung der NASA und der ESA ermöglicht hemming mit dieser Bildersammlung atemberaubende Ausblicke auf unseren Heimatplaneten sowie Eindrücke vom Leben und Arbeiten an Bord der MIR. Mehr als 1.000 Farbfotos entführen uns auf eine spannende und abenteuerliche Reise in 350 Kilometer Höhe rund um den Globus. Ob Vulkanausbrüche, Wirbelstürme oder geologische Veränderungen – die MIR war seit ihrer Stationierung im All stets Zeuge vom Wandel unseres Planeten.

* Info-Seite "MIR" von "Flensburg online"

Bilder von der MIR
Weit über 1.000 Farbfotos sowie Videotrailer und Screenshots der "Tagebücher der MIR"
DM 14,95, hemming
Informationen auch im Internet