Ehescheidung

Und dann ist alles aus

Ihr "Du mieser Kerl" konterte ich mit "Du Schlampe". Ihr Lieblingsparfüm verschwand glucksend im Ausguß. Die Dose Ravioli verfehlte knapp meinen Kopf. Wir prügelten uns um die Fernbedienung vom Fernseher, aber eigentlich wollten wir nur sagen, daß es wirklich keinen Sinn mehr mit uns hat.
Und wir waren in guter Gesellschaft: Immerhin wird mittlerweile jede 3. Ehe in der Bundesrepublik geschieden. Aber wem soll das Auto gehören? Wer kann in der Wohnung bleiben? Was kostet eigentlich die Scheidung?
Rat und Hilfe bei allen Problemen, die bei einer Trennung oder Scheidung auftreten, bietet die Computer CD "Trennung, Scheidung, Unterhalt von A - Z". Denn dem Seelen-Leid folgt nicht selten die finanzielle Katastrophe. Gut beraten, wer sich vorab umfassend informiert. Kompetent, übersichtlich und leicht verständlich beantwortet dieser elektronische Ratgeber alle wichtigen Fragen und hilft somit bei der Suche nach einer vernünftigen Lösung. Der Nutzen dieser Informationssammlung wird abgerundet durch ein ausführliches Lexikon, zahlreichen Mustern, Tabellen und aktuellen Gesetzestexten wie beispielsweise BGB und die Hausratsverordnung.

"Trennung, Scheidung, Unterhalt von A - Z"
Rudolf Haufe Verlag, Freiburg, DM 39,90

knanej