Microsoft

Akzeptanz für Microsoft Windows NT Server

20-Feb-1997: Microsoft Windows NT Server ist und bleibt das weltweit führende Netzwerk-Betriebssystem. Zu diesem Ergebnis kommt die International Data Corp. in einem vor kurzem veröffentlichten Bericht. Danach hat sich der Verkauf von NT Servern im Jahre 1996 nahezu verdoppelt. Außerdem wurden über 60% aller neuen Intranet-Server auf Basis von Windows NT betrieben.

Nach den Zahlen der International Data Corp. stieg die enge der verkauften Versionen von NT Server gegenüber 1995 um 86 Prozent. Dies entspricht einem 6mal größeren Anstieg gegenüber den Verkaufszahlen von Novells NetWare - so IDC.

Eine weitere Studie, die von Computer Intelligence durchgeführt wurde, belegt die sehr schnelle Gewöhnung der Kunden an Windows NT Server, welche als ein maßgeblicher Faktor für die Ergebnisse gesehen werden kann. Nach dieser Studie ist Windows NT Server 4.0 gegenüber allen UNIX- und Netware-Versionen das am häufigsten gekaufte Server-Betriebssystem des Jahres 1996 im Intel-Servermarkt.

Eine weitere Studie der Telecommunication Research Group beleuchtet die Verwendung von NT Server als Intranet-Plattform. Danach werden 62% aller neu angeschafften Intranet-Lösungen auf Windows NT Server aufgebaut. Auch bei den Internet-Lösungen führt Windows NT Server das Feld mit 51% Anteil an neuen Web-Servern an. Laut Studie liegt der beste Mitbewerber aus dem UNIX-Umfeld bei einem Fünftel dieses Anteils. Die Studie zeigt außerdem, daß der Internet Information Server (IIS) ebenfalls Spitzenplätze gegenüber den Mitbewerbern einnimmt. Danach entfallen rund 33% des Marktes auf den IIS, während Netscapes Lösung rund 24% ausmacht und Lotus Dominko ca. 10% abdeckt. Die Liste der namhaften Unternehmen, die IIS für ihre Intranets einsetzen, umfaßt unter anderem Boeing, Compaq Computer, Continental Airlines, General Motors, Merrill Lynch, NASDAQ, Nissan Motor und Turner Broadcasting Systems.