MAI 2000"Flensburg online"eMail

BANK IM CHRISTIANSENPARK
"Arbeit macht frei"

A N Z E I G E –

Flensburg online: Bank im Christiansenpark (Mai 2000)
Flensburg online: Bank im Christiansenpark (05-2000)
· Zwangslager in Flensburg während der Nazi-Zeit
· Widerstand: Jens-Jessen-Haus in Flensburg
· Gedenkstätte Deutscher Widerstand
· Aktion Sühnezeichen
· AKENS: Arbeitskreis zur Erforschung des Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein
· Das Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte
· Survivors of the Shoah
· Das Auschwitz Alphabet
· Holocaust Pictures Exhibition (Bilderausstellung)
· Das Dritte Reich
· Katalog Schleswig-Holstein im Internet
   WEISS der Einritzer von "Arbeit macht frei" in eine Bank im Flensburger Christiansenpark um die historische Dimension der Aussage?
Erinnern wir uns kurz: "Arbeit macht frei" stand über dem Eingangstor des Nazi Konzentrationslagers Auschwitz.

Der Lagerkommandant Rudolf Hoss hatte es dort anbringen lassen.
Wohl weniger als falsches Versprechen für die Häftlinge, dass sie eine Chance auf ihre Freiheit durch Arbeit hätten, wohl auch nicht als bösartiger Zynismus, sondern mehr in einem mysthischen Sinne: Die Erringung geistiger Freiheit durch Selbstaufopferung in Form von Arbeit.
[jedenfalls vertritt das "Auschwitz Alphabet" diese Interpretation]

 Impressum     Kleinanzeigen       – Flensburg Sitemap –   Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07