Anzeige -

Flensburg online: Ich-AGs ein Flop? / Februar 2005

 

 

Die Wirtschaftspolitik von SPD + GRÜNEN gerät immer mehr zum Desaster:

Mehr als 50 Prozent aller Ich AGs beenden die Förderung innerhalb der ersten drei Jahre.
Eine neue Studie prognostiziert 90.000 Ich-AG-Abbrecher in 2005

A N Z E I G E –

Katastrophale Aussichten
90.000 Ich-AG Abbrecher für das Jahr 2005 befürchtet

Je länger SPD + GRÜNE die (Wirtschafts-)Politik in Deutschland bestimmen, desto desaströser wird alles irgendwie. Während wir diese Zeilen schreiben, gibt es mehr als 5 Mio Arbeitslose in Deutschland. Tendenz nach oben ungebrochen.

 

Ist die Ich-AG ein Flop? Bisher fehlte es an verlässlichen Zahlen
und einem Vergleich mit der Überbrückungsgeld-Förderung.

Die Gründerinitiative ueberbrueckungsgeld.de entwickelte mit dem
Institut für Wirtschaft und Verkehr der TU Dresden ein
Prognosemodell, das eine genaue Voraussage zulässt, wann wieviele
Gründer aus der Förderung ausscheiden. Demnach wird die Anzahl der
Ich-AG-Abbrecher in 2005 um 90 Prozent auf rund 90.000 ansteigen -
von 47.000 im Jahr 2004.

Die Stunde der Wahrheit kommt für Ich-AG-Gründer am Ende des
ersten Jahres: 95 Prozent der Gründungen überleben die ersten elf
Monate, 40 Prozent davon beenden dann aber im zwölften und
dreizehnten Monat vorzeitig die Förderung. Am Ende des dreijährigen
Förderprogramms bleibt maximal die Hälfte der Gründer übrig. Studien
zur Überlebenswahrscheinlichkeit von Überbrückungsgeld-Gründungen
haben ergeben, dass drei Jahre nach Gründung noch 70 bis 85 Prozent
der befragten Unternehmen existieren.

Andreas Lutz von ueberbrueckungsgeld.de erklärt dazu: "Es lässt
sich schon jetzt sagen, dass die Ich-AG-Förderung - so wie sie bisher
vergeben wurde - dem Überbrückungsgeld klar unterlegen ist." Die Ende
2004 eingeführte Businessplan-Pflicht kann die Erfolgschancen
verbessern. Allerdings ist es dazu notwendig, dass an den
Businessplan von Ich-AGs die gleichen Anforderungen gestellt werden
wie beim Überbrückungsgeld. "Dies ist bei vielen Arbeitsagenturen
noch nicht der Fall", so Lutz.

Die Businessplan-Pflicht wird jedoch keinen Einfluss auf die Zahl
von 90.000 Ich-AG-Abbrechern im Jahr 2005 haben. "Um die Horrorzahl
zu verhindern, müssen die bereits bestehenden Ich-AGs besser
unterstützt werden. Tatsächlich wurden entsprechende
Beratungsprogramme jedoch vielerorts stark eingeschränkt."

 


Google

Anzeige -

Vielleicht mögen Sie auch unseren "Flensburg online"-Shop besuchen. Dort finden Sie in Zusammenarbeit mit Amazon unter anderem jede Menge Musik-CDs und DVDs.


 

Flensburg online      eMail an "Flensburg online"      Impressum    Kleinanzeigen    – Flensburg Sitemap –   Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07