Anzeige -

Tiervermittlung im Internet: Wer will mich? Osterhasen aus dem Web / April 2004

G

Flensburg online

zur Startseite von
Flensburg online

Stichwort Tierheim im elektronischen Stadtbuch "Flensburg von A-Z"

InfoSeite Ostern

A N Z E I G E –

 

Tiervermittlung im Internet


DIE Tiervermittlungs-Börse www.enimal.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, herrchen- und frauchenlosen Tieren aus Tierheimen eine neue Heimat zu vermitteln.
Diesen Service, der kostenlos ist, können aber nicht nur Tierheime in Anspruch nehmen. Auch Privatpersonen, die ihre Tiere abgeben müssen, können sich bei www.enimal.de melden und nach einem neuen Platz für ihr Tier suchen.

Tiervermittlung im Internet (Foto: pte)
Osterhasen aus dem Netz
Tiervermittlung im WWW
     [Foto: pte]

Partner- und Tauschbörsen kennt man bereits im Internet. Jetzt gibt es mit www.enimal.de auch eine Tierecke. Neben Hunden, Katzen, Hasen, Kaninchen, Pferden, Schafen und Ziegen werden auch Reptilien, Amphibien und wirbellose Tiere auf der "tierischen Seite" angeboten. Wie bei einer Partnervermittlungs-Plattform wird neben einem ausführlichen Profil auch ein aktuelles Foto des Vierbeiners gezeigt.

Weitere Features der "Cyber-Arche-Noah" sind Informationen und Links zu den Themen: Tierfutter, Tierinformationen und Tierpensionen.

Laut enimal.de ist es durch die hohe Zielgruppenreichweite nun nicht mehr erforderlich, von Tierheim zu Tierheim zu tingeln, sondern es genügen ein paar Maus-Klicks, um überregional ein geeignetes Wunsch-Haustier zu finden.

Siehe vielleicht auch Stichwort Tierheim im elektronischen Stadtbuch "Flensburg von A-Z"

zur Startseite von "Flensburg online" Flensburg online      eMail      Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap     Job-Börsen      Radio

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

Google
 
Web www.flensburg-online.de