Zurück zur Startseite

Veranstaltung

April 2002


Ein Preisgeld von 20.000 €uro winkt bei den 6. Pfahlsitz-Weltmeisterschaften

 

 

 


K L I C K S –

HeidePark Soltau

 


FLENSBURG ONLINE

Flensburg von A-Z

Schleswig-Holstein im Internet

Veranstaltungskalender

eMail an "Flensburg online"

Rauf auf den Pfahl!

Sachen gibt's. Beispielsweise die Weltmeisterschaften im Pfahlsitzen.
Werden jetzt zum 6. Mal ausgetragen.


SACHEN gibt's. Da bemühen sich verantwortungsbewusste Menschen um ausgewogene Strategien zur Lösung der strukturell bedingten Arbeitslosigkeit.

Andere suchen nach Konzepten, um bildungspolitische Defizite in der Schullandschaft unseres Landes auszugleichen.

Tja, und andere wiederum – die setzen sich einfach auf einen Pfahl und lassen den Lieben Gott einen netten Mann sein.

Los geht's am 15. Mai 2002

   UM 11 Uhr am 15. Mai geht es los. Die Rede ist von den 6. Pfahlsitz-Weltmeisterschaften im Heide-Park Soltau.
Dann steigen insgesamt 10 Kandidaten auf 2 Meter 50 hohe Pfähle und wollen ermitteln, wer es von ihnen am längsten da oben aushält.

Ostfriesen und Schwaben scheinen das am besten zu können. Denn der Schwabe ROLAND MEIER hat im letzten Jahr mit sage & schreibe 184 Tagen auf dem Pfahl alles hinter sich gelassen, was sonst noch so hochgebrabbelt war und bei den Pfahlsitz-Weltmeisterschaften mitmachen wollte.

Wie es dieses Jahr ausgeht, können Sie im Internet verfolgen. www.heidepark.de
Vielleicht haben Sie ja Lust und vor allem 185 Tage Zeit. Denn wenn Sie es schaffen, den alten Weltrekord zu schlagen, winken Ihnen als Preisgeld satte 20.000 Euro.

zur Startseite von "Flensburg online"
eMail an "Flensburg online"