Startseite
"Flensburg online"



Schleswig - Holstein im Internet


Dänische Termine im Landesteil Schleswig


Job-Börsen online

Supermärkte in Flensburg



Zwetschen & Pflaumen
Flensburg online   Die interessanten Seiten von Flensburg

*

OBST –
Zwetschen & Co.

Von Juli bis Oktober in aller Munde: Zwetsche & Co

Bonn (ots) - Jetzt ist es wieder so weit. Den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein gibt es frisch gepflückte Zwetschen und Pflaumen aus heimischem Anbau.

Heute werden allein in Deutschland mehr als 20 verschiedene Zwetschen- und Pflaumensorten angebaut. Die Ernte ist
hier Jahr für Jahr über 55.000 Tonnen stark, wobei Zwetschen den bedeutend größeren Anteil ausmachen.
Die Hauptanbaugebiete liegen in Baden, Rheinland-Pfalz, Bayern und Niedersachsen.

   Zwetschen und Pflaumen müssen am Baum ausreifen, um ihren Geschmack voll entfalten zu können. Sie werden von Hand gepflückt und in der Regel schon bei der Ernte in das Gebinde gelegt, in dem sie später zum Verkauf angeboten werden. Kurze Transportwege sorgen dafür, dass die frisch geernteten Früchte umgehend zum Verbraucher kommen. Und der lässt
sich das nur zu gerne schmecken: 1 Kilogramm Zwetschen und Pflaumen (nur Frischware) verzehrte jeder Bundesbürger im Durchschnitt 2001.

Pflauen und Zwetschen
Jetzt ist es wieder so weit. Den Sommer über bis in den Herbst hinein gibt es frisch gepflückte Zwetschen und Pflaumen aus heimischem Anbau [Foto: obs/CMA]

   Oft stellt sich die Frage: sind Pflaumen und Zwetschen nicht eigentlich das gleiche? Nicht ganz, denn es gibt ein paar kleine Unterschiede. Pflaumen reifen häufig etwas früher als die Zwetschen, sind rundlich, haben eine rote bis blaue Haut und weiches, meist goldgelbes Fruchtfleisch. Ihre Verwandten, die schwarz-blauen bis violetten Zwetschen sind dagegen länglich oval mit einem spitzen Ende. Anders als die Pflaumen haben sie in der Regel keine Furche oder Fruchtnaht. Ihr weißlich-grüngelbes Fruchtfleisch ist fester und lässt sich leichter vom Kern lösen als das der Pflaume.

Typisch für beide ist der weiße, auch Duftfilm genannte Reif. Mit dieser natürlichen Schutzschicht aus Wachs, die bei Pflaumen etwas stärker ausfällt als bei Zwetschen, bewahrt sich die Frucht vor dem Austrocknen. Der weiße Film ist daher ein Zeichen für die Frische der Ware.

Juli 2002

Die Stadt: Flensburg
Das Medium: Internet
Die Adresse: www.flensburg-online.de





1 Kilogramm Zwetschen und Pflaumen (nur Frischware) verzehrte jeder Bundesbürger im Durchschnitt 2001

Sind Pflaumen und Zwetschen nicht eigentlich das gleiche? Nicht ganz, denn es gibt ein paar kleine Unterschiede.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

siehe vielleicht auch unsere Info-Seite über Kartoffeln

Rund um die Uhr: Kostenlose private Kleinanzeigen. Lesen, Suchen, Finden, selber eine aufgeben

  zur Startseite von "Flensburg online"
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
eMail an "Flensburg online"