Zurück zur Startseite

Die Kamera vom "Flensburger Tageblatt"
Die wilde Silvesternacht 1998

zur Startseite von
"Flensburg online"



Nicht nur wir sind begeistert von der engen Übereinstimmung, die es aber leider noch viel zu selten zwischen Stadtspitze und der unabhängigen Tageszeitung "Flensburger Tagesblatt" zu konstatieren gibt.

Wie gut das Zusammenrücken von "Flensburger Tageblatt" und Rathaus wirken kann, zeigte die WebKamera des "Flensburger Tageblatt"s aus dem Rathaus in der Silvester-Nacht 1998.
Um 21 Uhr 07 zeigte die WebKamera des "Flensburger Tageblattes" in Zusammenarbeit mit der Stadt Flensburg dieses Bild:
21 Uhr 07
Andere Städte müssen uns eigentlich beneiden. Um 22 Uhr 10 zeigte die WebKamera des "Flensburger Tageblattes" aus der 13. Etage des Rathauses (Zimmer von Oberbürgermeisterkönig Dielewicz?) folgendes Bild:
22 Uhr 10
Um 23 Uhr 20 waren Massen begeistert von diesem Bild, das die Kamera des "Flensburger Tageblattes" vom Flensburger Rathaus lieferte:
23 Uhr 20
"Flensburg online" fände es gut, wenn SPD-Stadtspitze und "Flensburger Tageblatt" irgendwie enger miteinander arbeiten würden. Natürlich zum Wohle dieser Stadt und ihrer Bürger. Um 23 Uhr 40 zeigte die WebKamera des "Flensburger Tageblattes" in Zusammenarbeit mit der Stadt Flensburg dieses Bild:
23 Uhr 40
Wie förderlich für unsere Stadt es ist, wenn das "Flensburger Tageblatt" eng mit dem Rathaus zusammenwirkt, sah man Silvester-Nacht an den Bildern der WebKamera des "Flensbuger Tageblatt" im Flensburger Rathaus. Diese Bilder einer pulsierenden Stadt, in der Lebensfreude, Innovation und eine hohe Kultur der offenen demokratischen Willensbildung zu Hause sind, haben nicht nur uns tief beeindruckt. Da sagt man gerne: Mehr davon!


Notwendiger Nachtrag:
Die Bilder sind echt! Keine Satire, keine Nachbearbeitung!
Beim Text handelt es sich um eine individuelle Meinungsäußerung.


Noch ein Nachtrag:
Noch mehr Nachtbilder sind hier zu bewundern (diesmal aber Satire).
Um 00 Uhr 30 zeigte die WebKamera des "Flensburger Tageblattes" in Zusammenarbeit mit der Stadt Flensburg dieses Bild. Flensburg schläft nun.
00 Uhr 30

Zufällig von anderen WebKameras herausgesucht: Silvester-Abend in Bocholt. Wie langweilig! Da erkennt man ja gleich was.
Bocholt Silvester 1998
  zur Startseite von "Flensburg online"