Flensburg online

Das Land des Lächelns

Franz Lehárs Operette mit René Kollo.

Operette von Franz Lehar: Das Land des Lächelns

René Kollo tritt in dieser Aufführung aus dem Jahre 1974 in Franz Lehars Operette "Das Land des Lächelns" auf.

Unter der Regie von Arthur Maria Rabenalt spielt das Radio Sinfonieorchester Stuttgart.

Um was geht es in dieser Operette? Die Geschichte kurz erzählt: Die Wiener Komtess Lisa verliebt sich in einen chinesischen Prinzen und folgt ihm in dessen Heimat. Dort aber wendet sie sich von ihm ab, weil der Prinz nach Landessitte noch vier weitere Frauen heiratet. Aber die Komtess hat Glück. Ihr Verehrer Gustl, den sie abgewiesen hatte, ist ihr nachgereist und verhilft ihr nun zur Flucht.

Aus der Operette "Das Land des Lächelns" ist seinerzeit eigentlich jedes Lied ein erfolgreicher Hit geworden. Weltberühmt wurde auch das Lied des Prinzen Sou-Chong "Dein ist mein ganzes Herz":

"Dein ist mein ganzes Herz!
Wo du nicht bist, kann ich nicht sein.
So, wie die Blume welkt,
wenn sie nicht küsst der Sonnenschein!
Dein ist mein schönstes Lied,
weil es allein aus der Liebe erblüht.
Sag mir noch einmal, mein einzig Lieb,
oh sag noch einmal mir: Ich hab dich lieb!"
(Löhner-Bedas Welthit)

"Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um das Leben zu genießen, sondern um anderen Menschen Freude zu bereiten."
Franz Léhar (1870 - 1948), ungarischer Komponist

 

Weitere Infos über die DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon.de

Übersichtsseite DVDs bei "Flensburg online"

zur Startseite von Flensburg online

eMail an "Flensburg online"

—  Flensburg SitemapSitemap  Der aktuelle "Flensburg online"-Blog

Oktober 2005

 

Anzeige –

Übersichtsseite Musik

DVDs in Flensburg