Das Kalenderblatt von "Flensburg online" für den 10. Juni

Anzeige

· Das Alte Flensburg
· BEATLES Tageskalender
· Bibelwort
· Comics
· Namenspatrone
· Apotheken-Notdienst
· 
Flensburg Bildergalerie

 

Was die Schelme nicht stehlen, das verderben die Narren.
Annette von Droste-Hülshoff

CD-Tipps –
Simply the Best-Liza Minelli

My Greatest Songs von
Judy Garland

DVD-Tipp –
Vom Winde verweht
Vom Winde verweht mit Clark Gable

Geburtstag haben heute

Theo Sommer (1930, deutscher Publizist)
Robert Ian Maxwell (1923 - 1991, britischer Medienunternehmer)
Judy Garland (1922 - 1969, amerikanische Schauspielerin)
Theo Lingen (1903 - 1978, deutsch-österreichischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller)
Wilhelm E. Süskind (1901 - 1970, deutscher Schriftsteller)
Carl Hagenbeck (1844 - 1913, deutscher Tierhändler
Hagenbeck online)
Esprit Fléchier (1632 - 1710, französischer katholischer Theologe)

ANZEIGE –

Was sonst noch los war –
Am 10. Juni 2007 fand vor der Tower-Brücke in London ein Foto-Shooting mit den Sprechern des Zeichentrickfilms Shrek statt. Fotos gucken…

Am 10. Juni 1922 wird die US-Filmschauspielerin und Sängerin Judy Garland geboren. Ihr richtiger Name ist Fances Gumm.
Sie begann als Kinderstar im "Broadway of Melody 1938". Sie sang einen Gerburtstagsgruß an Clark Gable (Clark Gable im Filmklassiker Vom Winde verweht)
. Im Film "The wizzard of oz" (1939) sang sie den unsterblichen Hit "Somewhere over the rainbow" – Die Techno-Künsterlin "Marouschka" machte 1992 daraus einen Technosong.
Anfang der 50er war Judy Garland Star auf den Bühnen von London und New York. Supersongs lieferte sie in den Jahren 1940 bis 1943 ab. Die Songs "I´m nobody´s baby" (USA Platz 3 1940) und, zusammen mit Gene Kelly, der Song "For me and my gale" (USA Platz 3 1943). Bis 1963 wirkte sie in Filmen mit; doch die Rollen wurden immer schlechter. Sie gab sich den Tabletten-Drogen und dem Alkohol hin. Dazwischen wurde ihre Tochter Liza Minelli geboren. Sie starb am 22. Juni 1969.

In Rom gewinnt Italien am 10. Juni 1934 das Finale der 2. Fußballweltmeisterschaft gegen die CSSR mit 2:1 nach Verlängerung.

Am 10. Juni im Jahre 1190 ertrank der deutsche Kaiser Barbarossa in einem Fluß in Kleinasien. Er war unterwegs auf einem Kreuzzug. Ob der Liebe Gott Kreuzzüge nicht mochte?

Heute am 10. Juni im Jahre 1907 erschienen die ersten Farbbilder – und zwar in der französischen Zeitschrift "L'Illustration".

Am 10. Juni im Jahre 1940 trat Italien auf Seiten Deutschlands in den Zweiten Weltkrieg ein.

Am 10. Juni 1982 stirbt der deutsche Regisseur Rainer Werner Fassbinder. DVD-Tipp: Die Ehe der Maria Braun

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

zur Startseite von
Flensburg online
eMail

Anzeige -

 —  Flensburg KalenderblattKalenderblatt  •  Sitemap  •  Impressum  •  Kleinanzeigen

Flensburg Werbung