ANZEIGE –
Die Kinderwelt im Internet

  

Flensburg online
Kalenderblatt

22. A u g u s t

ANZEIGE –

Die Kunst ist das einzig Seriöse auf der Welt.
Oscar Wilde

· Das Alte Flensburg
· BEATLES Tageskalender
· Bibelwort
· Comics
· Namenspatrone
· Apothekn-Notdienst

· Fotos aus Flensburg
Geburtstag haben heute
Peter Hofmann (1944, deutscher Opern- und Pop-Sänger
CD: Rock Classics von Peter Hofmann)
Hansgünther Heyme (1935, deutscher Theater-Regisseur)
Irmtraud Morgner (1933 - 1990, deutsche Schriftstellerin
Buch: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura. Roman in dreizehn Büchern und sieben Intermezzos von Irmtraud Morgner)
Karlheinz Stockhausen (1928, deutscher Komponist)
Wolfdietrich Schnurre (1920 - 1989, deutscher Schriftsteller)

John Lee Hooker (1917- 2001, amerikanischer Blues-Musiker)
CD: Boom Boom - The Very Best of John Lee Hooker

Leni Riefenstahl (1902 - 2003, deutsche Schauspielerin und Film-Regisseurin.
Sie steht immer wieder wegen ihrer Zusammenarbeit mit der Nazi-Diktatur in der Kritik)
DVDs:
Olympia I - Fest der Völker und
Die Macht der Bilder - Leni Riefenstahl

Elisabeth Bergner (1897 - 1986, österreichische Schauspielerin)
Dorothy Parker (1893 - 1967, amerikanische Schriftstellerin)
Gorch Fock (1880 - 1916, deutscher Schriftsteller)
Claude Debussy (1862 - 1918, französischer Komponist)
 

Zulassung von insgesamt 8 Parteien zur 2. Bundestagswahl 1953. Es waren CDU/CSU, SPD, FDP, KPD, Deutsche Partei, BHE, Gesamtdeutsche Volkspartei und die Deutsche Reichspartei.

Am 22. August 1961 besucht der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer Berlin. Er wollte sich nach der Lage, 9 Tage nach Beginn des Mauerbaus, erkundigen. Bockig reagierten die DDR-Behörden darauf und erlaubten den Westberlinern das Betreten des Ostsektors nur noch mit einer gebührenpflichtigen Aufenthaltsgenehmigung.

Deutsch-deutsche Meinungsverschiedenheiten gab es auch 1973 im Wohnzimmer bei den Tetzlaffs. Wolfgang Menges Erfolgsserie "Ein Herz und eine Seele" begeistert damals wie heute die Fernsehnation.
In der Besetzung mit Elisabeth Wiedemann, Hildegard Krekel, Diether Krebs und Heinz Schubert als "Ekel Alfred" erreichte die Serie Kultstatus. Als Helga Feddersen die "Dusselige Kuh" ersetzte und Klaus Dahlen die Rolle des Schwiegersohnes übernahm war der Schwung der Serie allerdings dahin.

DVD: Ein Herz und eine Seele

Am 22. August 2006 kam die Fregatte Shtandart zu einem Kurzbesuch in den Flensburger Hafen.


A N Z E I G E –

 —  Flensburg KalenderblattKalenderblatt  •  Sitemap  •  Impressum  •  Kleinanzeigen

Anzeige -

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07