Flensburg online
Grußwort an Billy Wilder

A N Z E I G E –

Glückwunschschreiben
von Bundeskanzler Schröder
an Billy Wilder


Flensburg online ist klasse!
Am 22-Juni 1906 wurde der amerikanische Film-Regisseur
Billy Wilder
geboren.
Billy Wilder verstarb im Jahre 2002.


Buch: Billy Wilder. Eine Nahaufnahme von Hellmuth Karasek

 

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

Hoch verehrter Billy Wilder,

zu Ihrem 95. Geburtstag gratuliere ich Ihnen von ganzem Herzen.

   Wer von uns dächte bei Nennung Ihres Namens nicht an einen Ihrer 50
wunderbaren Filme, an Meisterwerke wie "Manche mögen's heiß", "Zeugin
der Anklage", "Irma La Douce" oder "Das Appartement".

   Wer erinnerte sich nicht an Kostproben Ihres stoischen, trockenen Humors; an die
unnachahmliche Art, mit der Sie Shirley MacLaine, Walter Matthau, Jack Lemmon oder Marilyn Monroe für uns auf die Leinwand gebracht haben.

   Sie haben Menschen in aller Welt Wunderbares gegeben: großartige
Beispiele geistreicher Unterhaltung, die bei allem Witz immer auch augenzwinkernde Kritik an Heuchelei und Unmoral waren. Nie haben Sie die Helden Ihrer Komödien bloßgestellt oder "verraten".

   Das deutsche Publikum verbindet mit Ihrem Namen weit mehr als Ihre Filme mit "deutscher" Thematik: "Eine auswärtige Affäre" oder die herrliche Mauer-Satire "Eins, zwei, drei", die erst 20 Jahre nach
ihrer Premiere so etwas wie "Kultstatus" erreichte. Deshalb freut es uns um so mehr, dass Sie immer wieder gern nach Deutschland - das Ihrer Familie Schreckliches angetan hat - und besonders nach Berlin zurückgekehrt sind.

   Ein Bundeskanzler ist kein Filmkritiker, und schönere Girlanden, als Ihnen durch sechs Oscars, einen Golden Bären, zwei Filmbänder in Gold und das Bundesverdienstkreuz - um nur einige Ihrer Auszeichnungen zu nennen - zuteil geworden sind, könnte ich Ihnen auch nicht flechten. Aber so viel dann doch noch:

   Mit Ihrem Leben und Werk haben Sie sich einige Mühe gegeben, den unvergesslichen Schluss-Satz aus "Manche mögen's heiß" Lügen zu strafen: "Nobody is perfect."

   Ich wünsche Ihnen Gesundheit, Kraft und Glück für alles, was Sie sich vorgenommen haben.

Mit herzlichen Grüßen

Gerhard Schröder
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

www.bundeskanzler.de

[22-06-01]
Flensburg online
zur Startseite von "Flensburg online"
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
eMail an "Flensburg online"