Grillen in Flensburgs Christiansenpark

Im Christiansenpark wird gegrillt. Im Christiansenpark wird der Müll entsorgt.

zur Startseite von
Flensburg online
eMail

Werbung -

Anzeige -

Anzeigen -


Anzeige -

Grillmüll im Christiansenpark (2005)
Grillen macht Spaß. Den Mülldreck sollte man aber am besten mit in die heimische Mülltonne nehmen.
Zu den Irrationalitäten des menschlichen Geistes gehört: Gegen den Plastikmüll des Grillens (Plastik hält sich seine 20.000 - 25.000 Jahre) hat niemand was. Kackt ein Hund ins Gebüsch (was in 3 - 5 Tagen biologisch aufgearbeitet ist) wird die Polizei gerufen.
Vielleicht mögen Sie klicken: Papierkörbe in Flensburg +++ Flensburgs Christiansenpark
[Aufnahme: Juni 2005]

Abfall vom Grillen im Christiansenpark (Juni 2005)
Können die Grillfreunde ihren Müll denn nicht einfach mit nach Hause nehmen und dort in die Mülltonne stopfen?


Papier, Plastkmüll, Aluminium... schmutziges Ende des Grillvergnügens.
Die "leckeren" Essensreste der Griller ziehen jede Menge Ratten an.
Bei Hundekot kommen nur Regenwürmer und Körner pickende Vögel.



zur Startseite von Flensburg online       eMail an "Flensburg online"       Impressum    Essen & Trinken        Sitemap

—  Flensburg FotosFotos     Der "Flensburg online"-Blog     Kostenlose Kleinanzeigen bei "Flensburg online"

Anzeigen -


Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

Anzeige –
O<sub>2</sub> Germany