Anzeige -

Flensburg online: Fußball bei der Weltmeisterschaft 2006 über Handy-TV erleben

 

Übersichtsseite
Fußball-WM 2006

A N Z E I G E –

Anzeige –
Easytrikot.de - Sport aus purer Leidenschaft

Anzeige –

Medien
Fußball-WM 2006 via Handy-TV

Das könnte interessant werden. Bei der Fußball-WM 2006 stellt T-Systems interaktives Handy-TV bereit. Und das an allen 12 Spielstätten.

Mal sehen, wie teuer der Spaß wird. Aber wenn es sich die Fans finanziell leisten können, dann steht dem Empfang von entscheidenden Torszenen oder Statistiken via Handys oder PDAs nichts mehr im Wege.

Digital Rundfunk-Technologie

   Um das Service zu ermöglichen werden laut T-Systems bis 2006 entsprechende Sendernetze für digitalen Rundfunk ausgebaut werden. Die digitale Rundfunktechnologie basiert auf dem DAB-System (Digital Audio Broadcasting), das für den Mobilfunkkanal optimiert ist. So lassen sich Empfänger bereits heute in Deutschland als digitales Radio verwenden. Frequenzen für die neuen Dienste sind für diese Technologie laut T-Systems bereits in ganz Europa verfügbar. Die neue Technologie eröffnet Rundfunksendern, Providern und Zweitvermarktern einen zusätzlichen Kanal für ihr Pogrammangebot.

Interaktive Anwendungen sind möglich

   Neben Audio- und Videodaten lassen sich über digitalen Rundfunk aber auch interaktive Anwendungen wie Gewinnspiele bereitstellen. Das neue Verfahren erleichtert es Content-Anbietern große Datenmengen gleichzeitig an viele Handys oder PDAs zu senden. Die Lösung überträgt die Daten wie bei normalem Fernsehen oder Radio zentral und unabhängig davon, ob der Empfänger das Endgerät eingeschaltet hat oder nicht.

Google

T-Systems präsentierte das interaktive Digital-TV erstmals auf der CeBIT 2005 in Hannover. Via fernsehfähiger Samsung Handys konnten Messebesucher Ausschnitte aus einem Fußballspiel sehen und an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Anzeige-

Analysten des Marktforschungsunternehmens Ovum schätzen, dass Verbraucher in den kommenden zwei Jahren weltweit etwa fünf Mrd. Dollar für mobile Unterhaltung ausgeben werden. Die Hoffnung vieler Content-Anbieter richtet sich deshalb vor allem auf Großereignisse wie Sportveranstaltungen.
Nun ja... da hat es schon oft viele Hoffnungen gegeben... und nicht immer hat dabei der Geldbeutel der Bürger mitgespielt.


eStadtbuch "Flensburg von A-Z": Stichwort Busreisen

Poster:
WM Official Poster

DVD:
Das Wunder von Bern

Übersichtsseite Fußball-WM 2006
Siehe vielleicht auch Fußball in Flensburg


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07