Anzeige -

Flensburg online: Vorberichte zur Fußball-WM 2006 bei PHOENIX / 2. Juni 2005

 

Übersichtsseite
Fußball-WM 2006

A N Z E I G E –

Anzeige –
Easytrikot.de - Sport aus purer Leidenschaft

Fernsehen
1 Jahr vor der Fußball-WM

Bonn (ots) - Es wird "das" sportliche Großereignis des kommenden Jahres: die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Gut ein Jahr vor Beginn des Turniers am 9. Juni 2006 lässt PHOENIX in seinem Programm am 5. Juni über sechs Stunden lang "den Ball rollen".

Neben Reportagen rund um die WM im eigenen Land ergänzen Gespräche und Interviews mit Sport-Politikern und Spitzenvertretern des Fußballs die aktuelle Berichterstattung zum Thema.

Umbau der Stadien

Im Bonner Studio wird Christoph Minhoff mit DFB-Chef Theo Zwanziger ab 10 Uhr über die Vorbereitungen Deutschlands für die WM sprechen. Im Mittelpunkt: der Umbau der Stadien, die Infrastruktur und mögliche Probleme beim Ticketverkauf.

The final kick

Für seinen weltumspannenden Film "The Final Kick", den PHOENIX um 10.15 Uhr zeigt, hat Andreas Rogenhagen Beobachtungen zum WM- Endspiel 1994 aus 42 Ländern zusammengetragen. Emotionen und Reaktionen auf die Triumphe und Tragödien dieser WM - etwa in einem Dominikanerkloster in Tschechien oder vor einer Großleinwand am Pekinger Hauptbahnhof, im Harem des berühmtesten Volkssängers aus Kamerun, auf dem Fischmarkt in Seoul, in einem Gefängnis in Minsk und an vielen weiteren Orten.

Mit Klaus Lindemann, dem touristischen Sprecher der zwölf WM-Städte, spricht Christoph Minhoff anschließend über den Stand der Vorbereitungen, die Kosten und das Gesamtmarketing der deutschen Austragungsstädte. Knapp vier Jahre zogen sich Planung und Bau des wohl futuristischsten Fußball-Stadions Europas hin. Regisseur Wolfgang Ettlich und sein Kameramann Hans Albrecht Lusznat haben für ihren Film "Die Allianz Arena - Europas modernstes Fußballstadion" den Bau des neuen Münchener Stadions vom Spatenstich bis zur Schlüsselübergabe begleitet. PHOENIX zeigt die beeindruckende Dokumentation um 13 Uhr.

Deutschland vs. Holland

In der bekannten PHOENIX-Reihe "Historische Ereignisse" erwartet die Zuschauer an diesem Thementag eine besondere Ausgabe: Nach einer Einführung von Helmut Illert zeigt PHOENIX noch einmal das Fußball WM-Endspiel von 1974 zwischen Deutschland und Holland - mit dem Originalkommentar (13.45 Uhr). In der Halbzeitpause spricht Clemens-Christian Makosch mit dem damaligen Finalteilnehmer und heutigen Präsidenten des 1. FC Köln, Wolfgang Overath, über die Bedeutung des WM-Titels und die Stimmung im Team 1974 sowie über den aktuellen Stand der WM-Vorbereitung in der Domstadt.

Deutschland in der Kreisklasse

Während nahezu ganz Deutschland dem sportlichen Spitzensportereignis im kommenden Jahr entgegenfiebert, vergisst PHOENIX nicht den Blick auf die Basis. "Deutschland in der Kreisklasse" heißt der Film von Fabian Döring, der den Kampf des kleinen niedersächsischen Fußballvereins Katensen um den Aufstieg in die erste Kreisklasse begleitet und den PHOENIX um 15.30 Uhr zeigt.

Google

Zum Abschluss des Thementages diskutiert Christoph Minhoff ab 16.30 Uhr in einer PHOENIX Runde spezial mit Peter Rauen (Vorsitzender Sportausschuss Deutscher Bundestag, CDU), Axel Schäfer (Stellv. sportpolitischer Sprecher SPD-Bundestagsfraktion) und Thomas Kistner (Süddeutsche Zeitung) über das Thema "Deutschland ein Jahr
vor der WM".


Der aktuelle Flensburg online-Blog

Übersichtsseite Fußball-WM 2006
Siehe vielleicht auch Fußball in Flensburg


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07