Flensburg

Die Diätfalle Heißhunger
Flensburg online Trennungslinie

A N Z E I G E –

FLENSBURG
ONLINE

zur Startseite

eMail an die Redaktion von "Flensburg online"
GESUNDHEIT · DIÄT und HEISSHUNGER
 

20-Juli 2004

Mentales Training hilft gegen Essensgelüste

Verschiedene mentale Trainingsprogramme verhindern Heißhunger-Attacken, indem sie die Einstellung zum Thema Essen verändern.

   Jeder, der eine Diät gemacht hat, kennt das Gefühl des Heißhungers. Solche Attacken kommen überraschend und vernichten in wenigen Minuten die guten Vorsätze und alles, was die Betroffenen über gesunde Ernährung wissen. Sind diese Heißhunger-Attacken vorüber, so hinterlassen sie nicht nur ein schlechtes Gewissen, sondern auch überflüssige Pfunde.

Der Körper in Alarmbereitschaft

   "Das Gehirn wertet die Stoffwechelsituation unseres Körpers aus und veranlasst daraufhin unsere Verhalten. Radikale Diäten scheinen es in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen und führen zu den Heißhungerattacken", erklärt CORA BESSER-SIEGMUND, Autorin des Ratgebers "Nie wieder Heißhunger" aus dem Stuttgarter TRIAS Verlag.

   CORA Besser-Siegmund stellt Mental-Trainings vor, die durch konstruktives Denken die Einstellung zum Essen verändern und somit Heißhunger-Attacken verhindern. "Es gibt wichtigere Themen im Leben als Kalorienzählen oder Diätrezepte. Erst wenn das Thema Essen im Kopof abnimmt, ist man in der Lager, vernünftiger zu essen", so die Buchautorin.

   DIE Mentaltrainings wenden sich direkt an das Gehirn. Hier muss die emotionale Reaktion umprogrammiert werden. Ziel des Trainings ist die Regulierung der Hungergefühle. Zu dieser neuen Leichtigkeit im Umgang mit dem Essen ehört auch die Versöhnung mit der Tatsache, dass wir Menschen regelmäßig essen müssen. "Das Ziel ist also eine neue Form von Frieden mit unserem Körper und unseren angeborenen Ernährungsprogrammen", erklärt Cora Besser-Siegmund.

Sich schlank denken

   STÄNDIG werden wir mit Reizen durch Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und Imbisse konfrontiert. "Bringen Sie Ihrem Gehirn bei, Sinnesreize von Essen durch geeignete Wahrnehmungsfilter emotional unwichtig zu machen", informiert Cora Besser-Siegmund. Stellt man sich das Essen beispielsweise bewußt in Schwarz-Weiß vor, löst sich der Verführungssog des Essens spürbar. "Sollte eine Speise Sie trotzdem magnetisch anziehen, bewegen Sie ein paar Mal schnell die Augen hin und her. Diese schnellen Augenbewegungen führen nicht nur zu einer Lösung des Blicks, sondern gleichzeitig auch zu einer emotionalen Loslösung vom Verführungssog", so die Autorin und Diplom-Psychologin.

Nie wieder Heißhunger von Cora Besser-Siegmund

Internet: www.heisshunger.net
Von Heisshungrigen der Selbsthilfegruppe für Eßstörungen in Burghausen

Startseite Gesundheit
Flensburg online
eMail an "Flensburg online"

Weitere Infos und bequeme Online-Bestellmöglichkeit bei Amazon –
Nie wieder Heißhunger von Cora Besser-Siegmund


 

"Flensburg online" RadioSchon mal das "Flensburg online" Radio gehört?

Hier hören


Anzeige -

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

 

 


ANZEIGE –
Tipp24.de - Lotto im Internet. Clever gemacht.

—  Flensburg SitemapSitemap      Impressum      Kleinanzeigen      Job-Börsen