Flensburg

Trinkwasser
Wasser trinken

A N Z E I G E –

FLENSBURG
ONLINE

zur Startseite

eMail an die Redaktion von "Flensburg online"
GESUNDHEIT · GENUG WASSER TRINKEN
 

April 2003

Trinken macht fit in Beruf und Freizeit
Wer zu wenig trinkt, riskiert Konzentrationsmängel und eine Beeinträchtigung seines Kurzzeitgedächtnisses.

Frankfurt/Main (ots) - Wer zu wenig trinkt, riskiert Konzentrationsmängel und eine Beeinträchtigung seines Kurzzeitgedächtnisses. Auch die körperliche Leistungsfähigkeit kann herabsetzt sein.

Darauf weisen der Ernährungswissenschaftler Prof. Helmut Heseker und der Sportmediziner Prof. Michael Weiß in einer vom Forum Trinkwasser in Auftrag gegebenen Auswertung wissenschaftlicher Studien hin.

Ihre Empfehlung: Über den Tag verteilt regelmäßig trinken – am besten Wasser pur oder aufgesprudelt, gemischt mit Säften oder Sirups. Während der Arbeit oder beim Sport, vergessen viele über längere Zeit etwas zu trinken. Dabei braucht unser Körper 1 1/2 bis 2 Liter Flüssigkeit am Tag.

Anzeige -

Hier ist es sinnvoll, sich selbst immer wieder ans Trinken zu erinnern, denn es nutzt wenig, versäumtes Trinken während des Tages am Abend auf einmal nachzuholen.

Kaffee entzieht dem Körper Wasser

"Flüssigkeitsverluste von nur 2 Prozent des Körpergewichts vermindern bereits die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit", so das Fazit der Professoren der Universität Paderborn. 2 Prozent Flüssigkeitsverlust entspricht bei einem 70 Kilogramm schweren Menschen 1,4 Liter. Allein 1,2 Liter verliert der Körper bereits über das Atmen, die Haut und durch Ausscheidungen pro Tag unter normalen Klimabedingungen. Durch Schwitzen und bei höheren Temperaturen erhöht sich diese Menge leicht. Beim Konsum von Kaffee, Tee oder alkoholischen Getränken tritt der gleiche Effekt auf, da sie entwässernd wirken.

Täglich 2 LIter Wasser trinken
  Notwendig: Täglich rund 2 Liter Wasser trinken
  [Foto: Forum Trinkwasser]

Braucht der Körper Wassernachschub, schlägt er normalerweise "Durstalarm". Aber bei Hektik oder konzentriertem Arbeiten wird das Signal oft überhört. Ältere Menschen und Kinder haben zudem ein häufig zu schwach ausgeprägtes Durstempfinden.

Ein guter Durstlöscher ist Trinkwasser. Es ist in guter Qualität stets verfügbar und obendrein kalorienfrei. Wer's nicht immer pur mag, kann es aufsprudeln oder durch Mischen mit Säften und Sirups für Abwechslung sorgen.


Internet: www.forum-trinkwasser.de

Siehe vielleicht auch UNESCO Bericht zur Wasserqualität

Wir müssen Wasser sparen

Startseite Gesundheit
Flensburg online
eMail an "Flensburg online"

Klicks –

Wassertürme in Flensburg

Senioren in Flensburg

Vitamin C & Co.

Apotheken in Flensburg

Früher war alles besser…

Täglich 5mal Obst und Gemüse essen



 

"Flensburg online" RadioSchon mal das "Flensburg online" Radio gehört?

Hier hören


Anzeigen –

Computerspiele und Videospiele

In Partnerschaft mit Amazon.de

Buch –
Das Vitamim-Programm. Topfit bis ins hohe Alter von Linus Pauling

 

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

ANZEIGE –
Tipp24.de - Lotto im Internet. Clever gemacht.

—  Flensburg SitemapSitemap      Impressum      Kleinanzeigen      Job-Börsen