zurück zu
Flensburger Hofkultur 1999


Programm für den 14-August 99
Hofkultur-Tage 1999 in Flensburg
  3 Nationalitäten, 4 Sprachen, 3 Generationen
Samstag, 14. August
20.30 Uhr
Brasseriehof, Große Straße 42-44


Jazz-Affairs (DK/D/PL)
Drei Nationalitäten, vier Sprachen drei Generationen sechs Instrumente, eine Band: Jazz Affairs.
Die in Apenrade wohnende Komponistin und Saxophonistin Hanne Rømer und ihr Kollege, der Posaunist Arvid Maltzahn aus Schorrehy (Angeln), hatten die Idee zu dieser Band mit Musikern aus der Region Schleswig-Sønderjylland. Mit durchschlagendem Erfolg, wie die ersten Konzerte zeigten.
Die weiteren Mitglieder der Band: Esther Larsen (Gesang), Bogdan Szczawinski (Piano), Henrik Carstens (Baß) und Markus Zell (Schlagzeug).
Musikalisch bringt "Jazz-Affiars" u.a. Kompositionen von George Gershwin und Cole Porter in modernen Arrangements auf die Bühne.
Eintritt: DM 18,-- / DM 12,--

*
zurück zu Hofkultur Tage 1999

Die Stadt: Flensburg
Das Medium: Internet
Die Adresse: www.flensburg-online.de


INFORMATIONEN erteilt das
Kulturbüro Flensburg
Tel. (0461) 85 21 94
Fax (0461) 85 17 93
eMail