Stadtgeschichte – Flensburg quer durch die Jahrhunderte

Flensburg online: Stadtgeschichte, Kultur, Politik, Veranstaltungen, Tourismus

Das Jahr 1595

   

1595
zur Gründung des Kirchspiels St. Marien siehe auch * Knudsgilde

 

 

 

 

 

 

 

"Flensburg online" RadioSchon mal das "Flensburg online" Radio gehört?
Auf zu unserer Radio-Seite…


  

Am Nordermarkt baut die Gemeinde St. Marien den Schrangen (Verkaufshalle).

Schrangen
Blick auf den Schrangen. Im Hintergrund erahnt man den Nordermarkt

Schrangen
Blick vom Nordermarkt. Im Hintergrund die St. Marien Kirche

Baumeister war der aus Westfalen stammende Laurenz Ubbing.
Hauptsächlich Bäcker und Fleischer hatten ihre Verkaufsstände in den Schrangen.
An den Schrangen war auch früher der Flensburger Pranger, ein Halseisen, mit dem Straftäter öffentlich zur Schau gestellt wurden.
Der Pranger soll sich vorne links an dem Pfeiler befunden haben.

Schrangen
Durchgang Schrangen

Im Zuge der Stadterweiterung wird das Nordertor erbaut.
Ein Jahr später, 1596, wurde ein Bauverbot, welches besagte, daß außerhalb der Stadtmauer nicht gebaut werden durfte, erlassen. Als einzige Ausnahme durften Scheunen und Ställe und später vereinzelt auch Betriebe errichtet werden.
siehe auch HW 1796
HW Die Neustadt


1595 wird im schleswig-holsteinischen Ahrensburg das Renaissanceschloß erbaut.

Shakespeare schrieb 1595 seine poetischen Dramen "Romeo und Julia" und "Ein Sommernachtstraum".

ANZEIGE –

 



  —  Flensburg StadtgeschichteStadtgeschichte 
zur Startseite Stadtgeschichte Flensburg
Das Alte Flensburg
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
zur Startseite von Flensburg online
eMail an "Flensburg online"

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07