Stadtgeschichte – Flensburg quer durch die Jahrhunderte
Flensburg online: Stadtgeschichte, Kultur, Politik, Veranstaltungen, Tourismus

Das Jahr 1881

   

1881

 

 

 


An der Rathausstrasse wird das Hauptpostamt eröffnet.

Die Pferdebahn nimmt ihren Betrieb auf. Sie bedient die Strecke von der Neustadt bis zur Eisenbahnbrücke in der Angelburger Strasse.

Das Wasserwerk wird in Betrieb genommen.

Anlage einer Eisenbahnverbindung nach Eckernförde und Kiel.
   Am 1. Juli 1881 wurde der Abschnitt Kiel - Eckernförde eröffnet. Und zwar von der Kiel-Eckernförde-Flensburger Eisenbahn Gesellschaft.
   Am 21. Dezember 1881 wurde der Abschnitt von Eckernförde nach Flensburg eröffnet.
Nebenbei:1927 wurde die Strecke in Flensburg zu dem neu außerhalb der Stadt gebauten Bahnhof verlegt.

Die Oper "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach wird in diesem Jahr uraufgeführt.
Von Theodor Storm erschien 1881 das Werk "Die Söhne des Senators".
Pablo Picasso wurde geboren.

Carl Schenström von dem dänischen Komikerpaar "Pat und Patachon" wird 1881 geboren.
Am 11. September 1881 wird Asta Nielsen in Kopenhagen geboren. Die dänische Schauspielerin (in späteren Jahren war sie auch als Produzentin tätig) war ein Star des Stummfilms.
Im Jahre 1881 liess Bismarck den Berliner Boulevard Kurfürstendamm auf eine Breite von 53 Meter ausbauen. Anfänglich handelte es sich bei dem Ku'damm um einen Weg zum kurfürstlichen Jagdschloß im Grunewald.

ANZEIGE –

 



  —  Flensburg StadtgeschichteStadtgeschichte 
zur Startseite Stadtgeschichte Flensburg
Das Alte Flensburg
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
zur Startseite von Flensburg online
eMail an "Flensburg online"

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07