Vertrauter Feind

Ein kleiner irischer Junge muß hilflos mit ansehen, wie sein Vater beim gemeinsamen Abendessen von einem maskierten Killer umgebracht wird.
Jahre später gelingt dem jungen IRA-Kämpfer Frankie McGuire (Brad Pitt) bei einem blutigen Ausbruchsversuch die Flucht aus der britischen Gefangenschaft. Unter dem Namen 'Rory Devaney' reist er via New York in die USA ein, wo ein Mittelsmann seine Unterbringung bei der Familie des irisch-stämmigen Cops Tom O'Meara (Harrison Ford) organisiert hat.
O'Meara ahnt nichts von Devaneys Vergangenheit und tut sein Bestes, um dem jungen Mann fern der krisengeschüttelten Heimat zu einem neuen Start zu verhelfen.
Doch statt sich einen Job zu suchen, setzt Devaney insgeheim seinen politischen Kampf auf amerikanischem Terrain fort. Sein Auftrag: Für die IRA eine Ladung Stinger-Raketen auf dem schwarzen Waffenmarkt zu kaufen.
Beim Versuch, das Geld für den Deal zu besorgen, überschneiden sich seine Aktionen mit der Polizeiarbeit O'Mearas - und ohne es zu wollen, zieht Devaney dessen Familie unweigerlich mit in den mörderischen Guerilla-Krieg hinein, der seine Fronten auch weit weg von Irland mitten durch die irische Gemeinde zieht und Opfer auf beiden Seiten fordert.

USA 1997, 110 Minuten. Mit Harrison Ford, Margaret Colin, Rubén Blades, Treat Williams, George Hearn, Mitchell Ryan
Regie: Alan J. Pakula