Anzeige -

Flensburg online: Jerry Cotton. Drehbeginn für den Sommer 2008 geplant

Keine Tricks nur Jesus WebSite


* Neu auf der Kinoleinwand
Stars & Sternchen

Anzeige -


Anzeige -

 

 

Kinofilm
Augenzwinkernde Verfilmung von Jerry Cotton

Christian Tramitz ist Jerry Cotton: Die Rat Pack Filmproduktion, ein Tochterunternehmen der Constantin Film AG, hat sich die Verfilmungsrechte an JERRY COTTON gesichert.

Regie wird das Erfolgs-Duo Boss & Stennert ("Neues vom Wixxer") führen. Produziert wird die augenzwinkernde Realverfilmung des Bastei Lübbe-Klassikers von Christian Becker.

Anzeige -

Die Verfilmung der Ikone der deutschen Kriminalliteratur

Der Name Jerry Cotton steht für Coolness, spannende Kriminalgeschichten und natürlich jede Menge Action.

Jerry Cotton war und ist die deutsche Antwort auf James Bond und der smarte G-man braucht sich vor dem legendären MI6 Agenten nicht zu verstecken. Maßgeschneiderte Anzüge, den richtigen Spruch an der richtigen Stelle und die Fähigkeit einen Jaguar so zu fahren, als hätte man darin laufen gelernt.

Die Rolle des Jerry Cotton wird Christian Tramitz, bekannt aus (T)Raumschiff Surprise - Periode 1 und Der Schuh des Manitu – "Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden…" , übernehmen.

Jerry Cotton (Pressefoto)
Christian Tramitz als Jerry Cotton    Foto: Constantin Film AG

JERRY COTTON ist die beliebte, in den 50er vom Bastei Verlag eingeführte Marke: 1954 erschien das erste Romanheft als Nr. 68 "Ich suchte den Gangster-Chef" in der Reihe "Der Bastei Kriminalroman". Nach etwa zwanzig Heften wurde JERRY COTTON aus dem Bastei-Kriminalroman 1956 ausgekoppelt und erschien mit dem Titel "Ich jagte den Diamanten-Hai" erstmals als eigenständige Heftserie.

850 Millionen Weltauflage

Band 500 der Serie, "Sterben will ich in New York", erschien in Überformat mit New-York-Stadtplan und war die Anfangsgeschichte von JERRY COTTON. 2007 erscheint in der Heftserie, die im Laufe der Jahre zum Synonym für den modernen Kriminalroman wurde, der 2600. Roman.

Inzwischen hat die Gesamtauflage von JERRY COTTON weit über 850 Millionen Exemplare weltweit erreicht. Die Abenteuer des berühmtesten FBI-Agenten der Welt werden in 14 Sprachen übersetzt und in über 50 Ländern der Erde gelesen.

Das Drehbuch für den Film wird von Cyrill Boss und Philipp Stennert geschrieben. Rat Pack erwirbt die Rechte vom Bastei Verlag unter Vermittlung der Agentur Rights Gesellschaft für elektronische Rechte mbH & Co KG.

Christophe Montague, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Lübbe: „Wir verlegen nicht nur einige der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart, sondern wir besitzen auch viele der bekanntesten Marken Deutschlands: "Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen", "Der Bergdoktor", "Geisterjäger John Sincliar" und insbesondere "Jerry Cotton". Wir freuen uns, mit der Rat Pack Filmproduktion und dem Constantin Film Verleih Partner gefunden zu haben, die die Ikone der deutschen Kriminalliteratur zeitgemäß ins Kino bringen werden."

Google
 
Web www.flensburg-online.de

Bei Amazon stöbern...
Jerry Cotton und Christian Tramitz

Neu auf der Leinwand…


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen   Sitemap    Blog     

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07