"Flensburg online" präsentiert
Künstler in Flensburg

Anzeige

Jazz-Trio

[nur drei]
Klang braucht Raum

Kontakt:
Matthias Schmidt
eMail, Internet
Telefon 0171-2805899

Klang braucht Raum? Ja

Klang braucht Raum - so lautet die musikalische Maxime der Musiker, um den Flensburger Jazzgitarristen Matthias Schmidt. Unter dem Namen [nur drei] setzt der Gitarrist dieses zusammen mit dem Bassisten Peter Kara und Schlagzeuger Boris Ehlers in die Tat um. Das aktuelle Ergebnis ihres Schaffens, hat das Trio im Frühjahr 2009 auf ihrer ersten CD „First Traces“ dokumentiert.

In der Tradition berühmter Trio-Formationen

Die Musik von [nur drei] steht eindeutig in der Tradition berühmter Trioformationen der neueren Jazzmusik, zeichnet sich aber durch ein hohes Maß an Eigenständigkeit aus. Von flüsternd leise bis schreiend laut spannen sich dynamische Bögen durch die Stücke. Getragen von einer nuanciert ‚groovenden‘ Rhythmusgruppe, lässt das ausdrucksstarke Spiel des Gitarristen Matthias Schmidt wunderschöne leichte, fast „Popmusik affine“ Stimmungen entstehen und im nächsten Augenblick führen schwebende Atmosphären in schon nahezu brachiale Klangausbrüche.

Stilistisch setzt sich dieses Trio keine Grenzen, so dass Improvisationen durchaus in äußerst unerwartete Richtungen "driften" können.

Das Repertoire

Das Repertoire von [nur drei] umfasst sowohl eigene Kompositionen, die allesamt aus der Feder von Matthias Schmidt stammen, als auch ausgesuchte, neu arrangierte Stücke von den Größen des Jazz. Durch ihre individuellen Stärken verleihen die drei Musiker den Songs und Arrangements jedoch immer ihr ganz eigenes Gesicht.

Der musikalische Weg von Matthias Schmidt

Der musikalische Weg des 1974 geborenen Flensburger Gitarristen Matthias Schmidt begann an der Dithmarscher Musikschule und führte ihn 1996 zum Studium der Instrumentalpädagogik in der Abteilung Jazz- und Popularmusik an die Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim/NL bei Frank Sichmann.

Im Anschluss daran folgte ein musikpädagogisches Studium an der Universität Flensburg. Weiterhin ist er Absolvent der Europäischen Jazzakademie 2006 unter der Leitung von Peter Herbolzheimer.

Im Rahmen seiner Ausbildung war er Schüler von international anerkannten Jazzgitarristen, wie z.B. Frank Haunschild, Thomas Brendgens-Mönckemeyer und Jeanfrancois Prins.

Matthias Schmidt (Pressefoto)
Gitarrist Matthias Schmidt vom Jazztrio [nur drei]

Er lehrt an der Musikschule Bandland in Flensburg, der Kreismusikschule Nordfriesland und dem Deutschen Gymnasium in Apenrade/DK. Als Musiker ist er weiterhin mit verschiedenen lokalen Bands, Ensembles (u.a. Vacek City, Funk Kombinat Kiel, Taste of Blue, Kind of Jazz, Big Band der Universität Flensburg, Niederdeutsche Bühne, Flensburg Unplugged) und Musikern in den unterschiedlichsten Stilistiken in ganz Norddeutschland tätig.

Außerdem ist Matthias Initiator und Organisator der "Flensburger Jazz Session" im Orpheus Theater in Flensburg.

Schlagzeuger Boris Ehlers

Boris begann im Alter von 4 Jahren mit dem Schlagzeugspiel. Er wurde sowohl im klassischen als auch im popular-Schlagzeug unterrichtet.

Seine professionelle Karriere begann er mit 19 Jahren, als er mit verschiedenen Show- und Coverbands performte.

Boris studierte Drums/Percussion und Musikpädagogik am Konservatorium Osnabrück und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg und machte ein Zertifikat vom Berklee College of Music.

Boris Ehlers (Pressefoto)
Schlagzeuger Boris Ehlers vom Jazztrio [nur drei]

Als Session- und Theater-Schlagzeuger ist er bereits durch ganz Europa getourt. Er spielte Drums und Percussion in vielen erfolgreichen Musicals (u.a. We will Rock you, Tanz der Vampire, Buddy – Das Musical, Rocky Horror Picture Show) und begleitete viele bekannte nationale und internationale Künstler.

Boris ist Gastdozent am Drummers Institute in Düsseldorf. Er unterrichtet an der defdrums.drumschool in Hamburg und gibt auch Privatstunden.

Wenn Boris nicht gerade Schlagzeug spielt, arbeitet er als Komponist und Produzent.

Bassist Peter Kara

Der Bassist Peter Kara ist der Älteste in diesem Trio. 1953 geboren, verschlug es ihn 1994 nach Dänemark, wo er als Sozial- und Musikpädagoge arbeitet.

Seit 1969 ist Peter als Musiker aktiv. Anfangs ist er als Gitarrist in diversen Folkformationen im Kölner Raum auf der Bühne zu erleben. Schnell ereilt ihn aber der Ruf des Basses.

Peter Kara (Pressefoto)
Bassist Peter Kara vom Jazztrio [nur drei]

Anfang der 70er, steigt er als E-Bassist in die Jazz-Rock Szene seiner Heimat ein. Ab dem Jahr 1985 kommt der Kontrabass hinzu.

Peter ist Autodidakt - seine Ausbildung ist die Bühne. In seiner Heimat war er in diversen Jazz und Folkformationen im amateur- bis semiprofessionellen Bereich tätig.

Seit 1997 stellt er seine Fähigkeiten auch im norddeutschen Raum und Dänemark unter Beweis.

Das musikalische Konzept des Bassisten Peter Kara ist in erster Linie auf den Groove und den Gesamtklang der Band ausgerichtet. Er hegt eine große Vorliebe für minimalistische Konzepte.

Kontakt:
Matthias Schmidt
eMail, Internet-Präsenz
Telefon 0171-2805899

Anzeige -


Flensburg online   •   eMail    •   Sitemap    •   Impressum

"Kunst ist schön.
Macht aber viel Arbeit."
Karl Valentin

KLICKS –
Musik Musik in Flensburg
Beatles-Kalender Beatles-Kalender
Musik InfoSeite Musik
Musik Jazz in Flensburg

Anzeigen -


Musicload