Battle Axes

True-Metal Band

Kontakt: Stefan Kunz, Eiderstr. 18, 24943 Flensburg, Tel. 33 766, direkte eMail
André Muchow, Fichtestraße 35, 17192 Waren (Müritz), Tel. (03991) 122 557
 Online-Präsenz der Battle Axes

Battle Axes

Im März 1995 wurde die True-Metal Band (Ala Manowar, Running Wild etc.) aus Waren (Müritz) in Mecklenburg/Vorpommern als Battle Axes gegründet.
Am 5. Oktober 1996 errang Battle Axes den 3. Platz beim EverGreen Festival 1996.

Eine Demo kann angefordert werden bei:
Stefan Kunz, Eiderstr. 18, 24943 Flensburg, Tel. 337 66, eMail oder
André Muchow, Fichtestraße 35, 17192 Waren (Müritz), Tel. (03991) 122557

Geschichte von Battle Axes: Am Anfang stand das Ende der Warener Band "Nothing but Trouble", die am 28. Januar 1994 ihr letztes Konzert gab.
Geblieben sind von dieser Besetzung nur Andre Muchow (drums) und Björn Below (vocals). Seit dieser Zeit ist auch Ralf Heinrich am Bass dabei. Mehrere mehr oder weniger gute Gitarristen folgten, bis 1995 Stefan Kunz als Axeman einstieg.
Am 07. Oktober 1995 folgte dann der erste Auftritt bei einem Musikertreffen in Waren - die Band war zurück.
Damals spielte aushilfsweise Valentin Kiera (guitar) noch mit, doch gleich nach dem Treffen trennte man sich in beiderseitigem Einvernehmen.
Einer der bisherigen Höhepunkte war die Mucke mit den Hamburgern "Temple of the Absurd" um Frontfrau Sabina Classen (ex-HOLY MOSES). Kurz danach kam Andreas Knüpfer (Andiwand) als zweiter Gitarrist dazu. Seitdem ist die Band wieder vollständig.
Das erste Tape wurde vom 27. bis 29. September 1996 in Güstrow bei Dirk Grabow (TEPA-Records) aufgenommen und enthält einen musikalischen Durchschnitt der bisherigen Schaffensphase.

"Battle Axes" setzt sich aus folgenden Musikern zusammen:
Björn Below (Informatik-Student an der TU-Cottbus) Sänger
André Muchow (Telekom-Angestellter aus Waren) Schlagzeuger
Stefan Kunz (Steuerfachgehilfe aus Flensburg) Leadgitarrist
Ralf Heinrich (Arbeitssuchender aus Zitlitz) Bassist
Andi Knüpfer (Maurerlehrling aus Malchin(Meckl/Vorp.) Gitarrist