Hanne Bay Lührssen

Schmuckgestalterin

Kontakt: Hanne Bay Lührssen, Tel. 57 00 244, Fax 57 00 245

"In der Schmuckgestaltung verfolge ich ein ganz strenges Formprinzip. Was ich entstehen lasse, sind Kleinplastiken, am Körper zu tragen."

Hanne Bay Lührssen
1948 geboren in Dänemark
1967 - 70 Ausbildung in der "Dom-Goldschmiede"
in Meldorf/Holstein
1970 - 72 Fortbildung als Goldschmiedin in Braunschweig
1972 - 78 tätig als Goldschmiedin in Flensburg
1978 freischaffend als Schmuckgestalterin
1984 Mitglied im dänischen Kunsthandwerkerverband
"Danske Kunsthåndværkere" (DK)
1985 Aufnahme in die "Arbeitsgemeinschaft des
Kunsthandwerks Schleswig-Holstein e.V." (ADK)
1988 Werkstatt und Atelier in Flensburg
1996 Mitglied "Forum für Schmuck und
Design e.V.", Köln

 

Halsschmuck "Falte"
Halsschmuck "Falte"
0,750 Go + 0,925 Si

 

Nadel "Faltung"
Nadel "Faltung"
0,750 Go + 0,925 Si

 

Nadel "Faltung"
Nadel "Faltung"
Gold und Silber mattiert

Eine Auswahl der Ausstellungen:

Schloß Gottorf, Schleswig
Museum für Kunst und Gewerbe, Kopenhagen
Rundetaarn, Kopenhagen
Galerie Worpswede
Siglufjord, Island
Dänischer Kunstverein Flensburg
Riihimäki Museum, Finnland
Museum Sønderborg, Dänemark
Außenministerium Kopenhagen
Kunstmuseum Trapholt, Kolding
Städtisches Museum, Flensburg
Galeri Orféo, Luxembourg
Designwettbewerb Kulturby 96, Kopenhagen
Schloß Güstrow, Mecklenburg
Schleswig-Holsteinische Landesregierung, Kiel
Museum Hadersleben, Dänemark
Schloß Reinbek bei Hamburg
Lifestyle 91 Europe, Tokio, Japan
Kunsthalle Darmstadt
Museum Prinzeßhof, Itzehoe
Sonderschau Form 92, Frankfurt
Kunstmuseum Tondern, Dänemark
Richard-Haizmann-Museum, Niebüll
Vertretung Schleswig-Holsteinischer Landesregierung, Bonn
Museum Kloster Cismar, Schleswig-Holstein

Werke in öffentlichem Besitz:

Museum für Kunst und Gewerbe, Kopenhagen
Staatlicher Kunstfond, Kopenhagen
Landesmuseum Schleswig-Holstein, Schloß Gottorf, Schleswig
Museum Dannewerk, Schleswig