zur Startseite von "Flensburg online"

A N Z E I G E –

The Lords
Die deutschen Beatles

THE LORDS
40 Jahre Poor Boy

1999 konnte die Beat-Band (ja, so nannte man damals in den guten alten Zeiten eine solche Gruppe) THE LORDS ihr 40jähriges Bühnenjubiläum feiern.

Am 9-Oktober 99 brach Ulli Günther, der Sänger und Gründer der "Lords", bei einem Jubiläums-Konzert in Potsdam vor mehr als 1.000 Fans zusammen. Der 57-Jährige (aktueller Buch-Titel "Ansichten eines Lords") erlitt nicht nur einen Schwächeanfall, sondern stürzte dabei so unglücklich auf den Hinterkopf, daß er eine Schädelfraktur erlitt.
Der Gründer und Sänger der Lords verstarb am 13. Oktober 1999.

Die 1959 in Berlin-Grunewald gegründete Formation schaffte im September 1964 den Durchbruch: Bei einem Wettbewerb in Hamburg errangen "The Lords" den Titel "Deutsche Beatles". Die Auszeichnng war mit einem Schallplattenvertrag bei EMI dotiert.
Fast schon ein Klassiker innerhalb der Beat-Musik ist der Lords-Titel: "Poor Boy".


zur Startseite von Flensburg online

Beatles Kalender

eMail an die Redaktion


Die Beatles
THE LORDS wurden als die "deutschen Beatles" bezeichnet

The Lords im Internet
mit aktuellen Fotos
von "The Lords"

CD-Tipp –
The Lords CD
The Lords (1964-71)

—  MusikMusik      Impressum

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07