Zur Startseite von Flensburg online

Flensburg und die Marine

A N Z E I G E –

Flensburg online: Ausstellung - Flensburg und die Marine
Luftaufnahme der Marineschule von 1912

* "Flensburg von A-Z":
Marine-Schule Mürwirk

* "Flensburg von A-Z":
Wehrgeschichtliche Sammlung


Flensburger Schiffahrtsmuseum
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg
Tel. 85 29 70, Fax 85 16 65
Schiffahrtsmuseum Schifffahrtsmuseum
Am Fördeufer vor den Toren Flensburgs entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Ausbildungszentrum der damaligen Kaiserlichen Marine.
Mit der Einrichtung einer Torpedoschule und der Marineschule wurde Flensburg innerhalb von nur knapp 10 Jahren zum Marinestandort. Ein neuer Stadtteli wurde dafür erschlossen: Mürwik.

Im Flensburger Schiffahrtsmuseum (Schiffbrücke 29, 24939 Flensburg, Tel. 85 29 70, Fax 85 16 65) findet vom 3. Juli - 12. September 1999 die Ausstellung "Flensburg und die Marine. Mürwik – ein Stadtteil im Wandel" statt.

Die Ausstellung vermittelt in großen Zügen das Wachsen Mürwiks, wobei die verschiedenen Marineeinrichtungen aus der Kaiserzeit bis hin zur Bundeswehr und die Ortsgestaltung dieses ursprünglich dörflichen Stadtgebietes in ihrer wechselseitigen Entwicklung dargestellt werden.


Siehe hierzu bitte auch historische Aufnahmen aus Mürwik:
* Kaiser-Wilhelm-Straße
* Marine-Station vom Wasser aus gesehen
* Marine-Station
* Marine-Station aus dem Luftschiff
* Torwache
 

  
zur Startseite von Flensburg online
Internet-Katalog Schleswig-Holstein
Flensburg von A-Z
eMail an "Flensburg online"

—  Flensburg SitemapSitemap   Kleinanzeigen    Impressum    Radio    Job-Börsen

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07