Anzeige -

Flensburg online: Gruppe "Juli" gewinnt Bundesvision Song Contest / Februar 2005

 

 

 

 

A N Z E I G E –

 

‹bersichtsseite Musik

Siehe vielleicht auch Echo Verteilung 2005

Bundesvision Song Contest im Jahr 2006

 

 

Musik
"Geile Zeit" der Gruppe Juli gewinnt den Bundesvision Song Contest 2005

21,2 Prozent schalteten den ersten "Bundesvision Song Contest" am 12. Februar 2005 bei ProSieben ein.

Sieger mit 159 Punkten war die Gruppe "Juli" mit ihrem Song "Geile Zeit" für Hessen.

Auf Platz 2 "Fettes Brot" aus Schleswig-Holstein mit dem Lied "Emanuela". Auf Platz 3 folgte für Berlin Sido mit dem Song "Mama ist stolz".


Begeisterung pur beim "Bundesvision Song Contest": 10 000 Zuschauer feierten in der Arena Oberhausen den Sieg der hessischen Vertreter Juli. Für ihren Hit "Geile Zeit" bekamen sie 159 Punkte aus den 16 Bundesländern, damit lagen sie vor Fettes Brot (Schleswig-Holstein) und Sido (Berlin).

Stefan Raab: "Die Veranstaltung war musikalisch absolut hochklassig. Wer etwas anderes behauptet, den verklage ich. Da kenn' ich mich aus!"

Anzeige –

 





Es ist Juli

von Juli

Bis zum Ende blieb es spannend: Um 23.43 Uhr verkündeten Stefan Raab mit Annette Frier und Oliver Pocher den Sieger. Der nächste Wettbewerb findet damit in Hessen statt. Juli Frontfrau Eva sprudelte über vor Glück: "Damit hätten wir nie gerechnet. Für uns waren Fettes Brot und Sido die Favoriten."


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07