Zur Startseite von Flensburg online

Sport

Flensburg online *Juni 2002









 

 

 

 

 

K L I C K S –

Flensburger Brauerei

Puzzle: Weizenbier der Flensburger Brauerei

Tag des Bieres 2001 in Flensburg

Tag des Bieres 2002 in Flensburg

Plop-Cup erbrachte 2.234,11 €uro

Der Vorteil lag am 25. Mai beim fünften "Plop Cup" der Flensburger Brauerei bei den Spielern der ehemaligen "Ex 08" Mannschaft.

Souverän belegten sie vor den Kickern der Stadtwerke "Aktiv Bus", der Mannschaft der "FSG" und der Freizeitmannschaft "Aus der Halle" den ersten Platz.

   DIE "Betriebssportgemeinschaft Fußball" der Flensburger Brauerei hatte das Fußballturnier am Ehrenhain ausgerichtet. "Wir hätten in diesem Jahr 50 Mannschaften spielen lassen können – so viele Anmeldungen hatten wir", so der Organisator HORST-DIETER BORCHERT.

   ES spielten dann 24 Mannschaften – bei strahlendem Sonnenschein um Ruhm und Ehre. Vor allem aber für den guten Zweck. Denn der Erlös des Tages, zusammen mit den Spenden von Rötger Feldmann im Rahmen von "Brösels" Signierstunde im Stadion und der Rechtsanwaltskanzlei SOCIETAET Backes, Kröger, Steffen, Voß & Werner GbR, kam in diesem Jahr der "Anonymen Hilfe e.V." zugute.

   DIE "Anonyme Hilfe e.V." sammelt Spenden, um sie dann in Zusammenarbeit´mit den Sozialarbeitern der Stadt Flensburg an in Not geratene Familien, für die kein gesetzlicher Anspruch auf Beihilfe besteht, weiter zu leiten.

Kicken und Gutes tun... Plop Cup 2002 in Flensburg
LORENZ DETHLEFFSEN, Geschäftsführer der Flensburger Brauerei, überreichte symbolisch einen Scheck an die erste Vorsitzende der "Anonymen Hilfe e.V." Frau INGRID REDLEFSEN, die sich seit 14 Jahren für Menschen in Not einsetzt.


zur Startseite von
FLENSBURG ONLINE

eMail an "Flensburg online"