Anzeige -

Flensburg online: Festnahme nach Brandstiftung / 3. August 2005

 

Stadtgeschichte
Das 1. Feuer in einem Flensburger Kino


A N Z E I G E –

 

Anzeige -
50plus-Treff

 

 

 

 

 

 

 

 

Polizei im Einsatz
Brandstiftung am Hafermarkt

E RST brannte ein Müllcontainer. Dann auch noch ein Auto. Flensburgs Polizei kam angebraust. Die Beamten konnten den sich vom Tatort schon entfernten Brandstifter dingfest machen.

In der frühen Mittwoch-Nacht, dem 3. August 2005, bemerkten um halb eins Anwohner, dass ein Müllcontainer in der Tiefgarage am Hafermarkt brannte. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer einen in der Nähe abgestellten Pkw erfasst.

Anzeige -

Blick auf den Hafermarkt
   Blick auf Flensburgs Hafermarkt                     [Foto: Archiv]

Verdächtiger hatte sich per Fahrrad entfernt

Eine Zeugin hatte kurz zuvor einen jungen Mann bemerkt, der sich mit seinem Fahrrad von der Brandstelle entfernte. Polizeibeamte konnten den Verdächtigen wenig später in der Glücksburger Straße stellen.

Der Beschuldigte, ein 20-jähriger Flensburger, räumte die Tat nach erfolgter Gegenüberstellung und polizeilicher Befragung schließlich ein. Zur Motivlage des Beschuldigten liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Google

Die Polizei prüft zurzeit etwaige Tatzusammenhänge mit ähnlichen Taten aus zurückliegender Zeit.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Flensburger Kripo auf mehrere hundert Euro. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.


Blick aus Angelburger Straße auf den Hafermarkt [Foto: Archiv]


Polizeiberichte aus Schleswig-Holstein

 Apropos Hafermarkt.. . Schon mal den Kiosk Süße Ecke in der "Flensburg online" eSammlung "Kioske in Flensburg" angeklickt?


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07