http://www.flensburg-online.de
Die Rächdschraibrevorm
Startseite
F L E N S B U R G   O N L I N E
Schleswig-Holstein im Internet
Hamburg im Internet
 
Das Alter

Statt über Achtzig wie früher schreibt man nun richtig über achtzig.
Dem Mann mit der Rechenmaschine bei der Renten-Verwaltung wird's leidlich egal sein. Er rauft sich die Haare und weiss nicht, wie er all die über 80-jährigen finanzieren soll.
Stepptanz

Statt dabeisein wie früher schreibt man nun richtig dabei sein.
Möchten Sie mit Ihrer Firmen-Online-Präsenz bei "Flensburg online" dabei sein? Oder dabeisein? 10 HTML-Seiten für insgesamt zwischen DM 198,-- bis DM 258,-- DM pro Monat.
Stepptanz

Statt Step wie früher schreibt man nun richtig Stepp.
Der Stepptanz weiss wahrscheinlich auch nicht warum.
Schatten

Statt ein schattenspendender Baum wie früher schreibt man nun richtig ein Schatten spendender Baum.
Wir meinen, Hauptsache die Sonne scheint überhaupt.
Ein besonders Besonderes

Statt im besonderen wie früher schreibt man nun richtig im Besonderen.
Ist das besonders? Oder etwas Besonderes?
jedes Mal

Statt jedesmal wie früher schreibt man nun richtig jedes Mal.
Ob wir jedes Mal dran denken, wenn wir jedesmal schreiben wollen?
Nicht müde werden

Statt Zäheit wie früher schreibt man nun richtig Zähheit.
Ob 1 oder 2 H: Auch wenn die Flensburger SPD-Stadtspitze mit einem Info-Boykott versucht, kritische Berichterstattung durch die Redaktion 100elf zu behindern, muss man mit einer gewissen Zähheit am Ball bleiben.
Bundeswehr-Alltag

Statt ein wachestehender Soldat wie früher schreibt man nun bevorzugt ein Wache stehender Soldat .
Langweilig wird es allemal sein.
Layout Schwachsinn

Statt Layout wie früher schreibt man nun bevorzugt Lay-out.
Also wirklich bei aller Liebe – wofür soll diese Änderung gut sein?
Lang und breit

Statt etwas des langen und breiten erklären wie früher schreibt man nun richtig etwas des Langen und Breiten erklären.
Aber was nützt alles erklären, wenn die SPD-Spitze der Stadt Flensburg einfach nicht rausrücken will, ob der Stadtbaurat Reinhold Roedig von unseren Steuergeldern eine Umzugshilfe erhalten hat?
Wie erklärt die Flensburger SPD dem Wählervolk diese Heimlichtuerei? Etwa mit einem neuen Sparplan für die Armen?
Waldsterben

Statt laubtragende Bäumewie früher schreibt man nun richtig Laub tragende Bäume.
Hoffentlich zerstört die Zunahme des Ozons nicht so schnell unsere Bäume, dass nix mehr da ist, wenn wir uns an die neue Regel gewöhnt haben
Gesundheit

Statt krebserregende Substanzen wie früher schreibt man nun richtig Krebs erregende Substanzen.
Kopf & Fuß

Statt kopfstehen wie früher schreibt man nun richtig Kopf stehen.
Politik und Rechtschreibung

Statt das einfachste ist, wenn… wie früher schreibt man nun richtig das Einfachste ist, wenn….
Thomas Hansen von der Redaktion 100elf wird's egal sein. Er hätte nur gerne ohne aufwendigen Rechtsstreit wie ein normaler Journalist Infos von der Stadt Flensburg haben wollen, das wäre das Einfachste gewesen.
Was 2 Jahre lang ohne Probleme zwischen Thomas Hansen und der Pressestelle der Stadt Flensburg klappte, wurde von der SPD-Stadtspitze plötzlich zum Problem gemacht… Aber warum hat er auch bloß so kritisch diverse Baumaßnahmen von Stadtbaurat Roedig kritisiert? Und warum den 100.000 Mark Korruptionsvorfall im Bauamt aufgegegriffen?
Wäre es das Einfachste, wenn alle Journalisten den Mund hielten, und unkritisch veröffentlichten, was Ihnen die SPD-Stadtspitze in die Notizblöcke diktiert?
Klatsch, klatsch

Statt beifallheischend wie früher schreibt man nun richtig Beifall heischend.
"Flensburg online" heischt nicht nach Beifall, sondern will einfach so gut sein, daß der Beifall schon von alleine kommt… Grummel, es klatscht ja niemand.
Politikerzuruf

Statt maßhalten wie früher schreibt man nun richtig Maß halten.
Halten unsere Politiker mit der Zuteilung ihrer Diäten maß? Oder halten sie nur die Maß?
"Flensburg online" – Das Familienangebot

Statt ein Angebot für groß und klein wie früher schreibt man nun richtig ein Angebot für Groß und Klein.
Hauptsache, "Flensburg online" bleibt auch weiterhin so gut wie in den letzten Jahren.
Es ist groß. Und es ist ganz.

Statt im großen und ganzen wie früher schreibt man nun richtig im Großen und Ganzen.
Ein Glück. Sonst wäre unser großes Land bestimmt im Ganzen wer weiß wohin geschlittert.
Blau geädertes Unding

Statt länglichrund wie früher schreibt man nun richtig länglich rund .
Frau Levinsky wird's wohl einerlei sein.
Bundeswehr

Statt ein wachestehender Soldat wie früher schreibt man nun richtig ein Wache stehender Soldat.
Langweilig kann es so oder so werden.
Ehealltag

Statt dahinterkommen wie früher schreibt man nun richtig dahinter kommen.
Untreue Ehepartner also aufgepaßt! Wenigstens die Rechtschreibung sollte schon stimmen.
Bergbau

Statt Zechenstillegung wie früher schreibt man nun richtig Zechenstilllegung.
Den betroffenen Bergleuten wird's egal sein.
Von Fischen und dem Tun

Tunfisch ist ebenso richtig wie Thunfisch.
Warum? Wissen Sie's?
   Startseite
F L E N S B U R G   O N L I N E
Schleswig-Holstein im Internet
Hamburg im Internet