Anzeige -

Flensburg online: Die US-Nationalparks im Überblick

Keine Tricks nur Jesus WebSite

God bless America. USA-Blog. Befindlichkeiten aus der greatest nation on earth

Tourismus

Amerika
Die US-Nationalparks

Am 1. März im Jahre 1872 wurde der amerikanische Nationalpark Yellowstone gegründet. Er ist der älteste Nationalpark der Welt.
Aber der Yellowstone Nationalpark ist nicht nur der älteste Nationalpark überhaupt, sondern auch der größte Nationalpark der USA. Er erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 8.983 km². Das ist ein Gebiet gut und gerne halb so groß wie Hessen.

Acadia

Maine
WebSite vom US National Park Service
• InfoSeite über den Acadia Nationalpark mit Fotos

Arches

Utah

Arches Nationalpark (Foto: NPS)
 Felsformation im Arches Nationalpark                     [Foto: NPS]
WebSite vom US National Park Service
Bücher: USA Südwesten. Baedeker Allianz Reiseführer. Arizona, California (South), Colorado, Nevada, New Mexico und Utah. +++ Marco Polo Reiseführer USA Südwest, Las Vegas, Colorado, New Mexico, Arizona, Utah

Badlands

South Dakota
WebSite vom US National Park Service
Buch: Welcome to Badlands National Park

Big Bend

Texas
WebSite vom US National Park Service
Tipp: Auf der oben genannten WebSite finden Sie unter anderem 40 historische Schwarz-Weiß-Fotos von Robert T. Hill, die im Jahre 1899 während einer Expedition in Big Bend aufgenommen wurden.

Biscayne

Florida
WebSite vom US National Park Service
Kaufmöglichkeit für die Flagge von Florida

Black Canyon of the Gunnision

Colorado
WebSite vom US National Park Service

Bryce Canyon

Utah
WebSite vom US National Park Service

Canyonlands

Utah
WebSite vom US National Park Service

Capitol Reef

Torrey, Utah
WebSite vom US National Park Service

Carlsbad Caverns

Carlsbad, New Mexico
WebSite vom US National Park Service

Channel Islands

Ventura, Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Crater Lake

Crater Lake, Oregon
WebSite vom US National Park Service

Cuyahoga Valley

Cleveland und Akron, Ohio
WebSite vom US National Park Service

Death Valley

Death Valley, Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Denali

Denali Park, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Dry Tortugas

Key West, Florida
WebSite vom US National Park Service

Everglades

Miami, Naples und Homestead, Florida
WebSite vom US National Park Service

Gates of the Arctic

Bettles, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Anzeige-

Glacier

Northwest Montana, Montana
WebSite vom US National Park Service

Glacier Bay

Gustavus, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Grand Canyon

Grand Canyon, Arizona
WebSite vom US National Park Service
Kaufmöglichkeit für die Flagge von Arizona

Grand Tegon

Wyoming
• WebSite vom US National Park Service

Great Basin

Baker, Nevada

Der Great Basin National Park wurde im Jahre 1986 gegründet.
Bei "Great Basin" könnte man an ein großes Bassin denken. Aber das ist falsch. Denn das Gebiet besteht aus vielen kleinen Bassins. Dazu gehören beispielsweise auch der Great Salt Lake, der Pyramid Lake und die nach Alexander von Humboldt benannte Humboldt Senke, welche ungefähr 18 x 6 Kilometer groß ist, und die den Humboldt See beherbergt.
WebSite vom US National Park Service

Great Sand Dunes

Mosca, Colorado
WebSite vom US National Park Service

Great Smoky Mountain

Tennesse und North Carolina
WebSite vom US National Park Service

Guadelupe Mountains

Salt Flat, Texas
WebSite vom US National Park Service

Haleakala

Kula, Maui, Hawaii
WebSite vom US National Park Service

Hawaii Volcanoes

Hilo, Hawaii
WebSite vom US National Park Service

Hot Springs

Hot Springs, Arkansas
WebSite vom US National Park Service

Isle Royale

Houghton, Michigan
WebSite vom US National Park Service

Joshua Tree

Twentynine Palms, Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Katmai

King Salmon, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Kenai Fjords

Seward, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Kobuk Valley

Kotzebue, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Lake Clark

Port Alsworth, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Lassen Volcanic

Mineral, Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Mammoth Cave

Mammoth Cave, Kentucky
WebSite vom US National Park Service

Mesa Verde

Cortez and Mancos, Colorado
WebSite vom US National Park Service

Mojave

Barstow, Kalifornien (National Preserve)
WebSite vom US National Park Service

Mount Rainier

Ashford, Enumclaw, Packwood, Wilkeson, Washington
WebSite vom US National Park Service

NP of American Samoa

Pago Pago, American Samoa
WebSite vom US National Park Service

North Cascades

Marblemount, Washington
WebSite vom US National Park Service

Olympic

Port Angeles, Washington
WebSite vom US National Park Service

Petrified Forest

Arizona
WebSite vom US National Park Service

Redwood

Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Rocky Mountain

Estes Park and Grand Lake, Colorado
WebSite vom US National Park Service

Saguaro

Tucson, Arizona

Die Saguaros sind sehr langsam wachsende Kakteen. In den ersten 8 Jahren wächst ein Saguaro lediglich zweieinhalb bis vier Zentimeter.
WebSite vom US National Park Service

Sequoia and Kings Canyon

Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Shenandoah

Luray, Virginia
WebSite vom US National Park Service

Theodore Roosevelt

Watford City und Medora, North Dakota
WebSite vom US National Park Service

Virgin Islands

St.John, Virgin Islands
WebSite vom US National Park Service

Voyageurs

Kabetogama, Ash River und Crane Lake, Minnesota

Der Voyageurs National Park ist im Norden von Minnesota gelegen. Hier verläuft die Grenze zwischen den USA und dem kanadischen Ontario.
Der Eintritt zum Park ist kostenlos.

Voyageurs National Park (Foto: NPS)
 Winterlandschaft im Voyageurs National Park         (Foto: NPS)
WebSite vom US National Park Service
Kaufmöglichkeit für die Flagge von Minnesota
Buch: Ojibwe Country ist ein Gewirr aus Seen und Wäldern an der Grenze von Minnesota und Ontario. Von Büchern und Inseln von Louise Erdrich

Wind Cave

Hot Springs, South Dakota
WebSite vom US National Park Service

Wrangell St. Elias

Copper Center, Alaska
WebSite vom US National Park Service

Yellowstone

Wyoming
WebSite vom US National Park Service

Yosemite

Kalifornien
WebSite vom US National Park Service

Zion

Springdale, Utah

Zion war der erste Nationalpark für den Bundesstatt Utah. Hier kann der Besucher imposante Canyons erleben. Die Felsschluchten mit ihrem Sandstein schillern in cremigen Farben von Pink bis Rot.
WebSite vom US National Park Service

 

DVD: USA Nationalparks

Touristische Themen, Infos & Angebote bei "Flensburg online"
Übersichtsseite Reisen bei "Flensburg online"

Google
 
Web www.flensburg-online.de


Flensburg online      eMail an "Flensburg online"

Impressum    Kleinanzeigen    Sitemap    Blog    RSS Feed vom Flensburg online Blog

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07