ANZEIGE –

Reisen

 

K L I C K S –

Auf nach Mecklenburg-Vorpommern

 

Bücher:

ADAC Reiseführer
Mecklenburg-Vorpommern

Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern
von Dieter Pocher, Birgid Holz

DVD:

Die Ostsee von Mecklenburg Vorpommern

 

Anzeige -
Google Chromecast bequem online bei Amazon bestellen

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

Gartenanlage in Flensburg:
Der Christiansenpark

Schlösser, Parks und Herrenhäuser in
Mecklenburg-Vorpommern

Daß es wunderschöne Ostseestrände in Mecklenburg-Vorpommern gibt, weiß man. Ebenso ist bekannt, daß dort eine einzigartige Seenlandschaft und nahezu unberührte Natur auf den Besucher warten.
Neben der schönen Natur ist auch kulturell etliches geboten: Die berühmten Städte der Hanse, die eindrucksvollen Zeugnisse der Backsteingotik und der Bäderarchitektur sowie die über 2.000 Burgen, Schlösser, Guts- und Herrenhäuser machen Mecklenburg-Vorpommern zu einem der attraktivsten Kulturreiseziele in Europa.


Das traumhaft gelegene Schloss Kaarz bei Sternberg, eines von rund 60 Schlosshotels in Mecklenburg Vorpommern
Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Herrliche Schlösser, Herrenhäuser und Parkanlagen

Den Schlössern, Parks und Herrenhäusern, die sich in Mecklenburg-Vorpommern so dicht aneinander reihen wie in keiner anderen Region Europas, wird dabei von den Gästen besonders großes Interesse entgegen gebracht. Mehr als 1.000 Schlösser und Herrenhäuser sowie über 600 Parkanlagen sind von solch großer kulturhistorischer Bedeutung, dass sie unter Denkmalschutz stehen. Etliche der schönsten Schlösser und Gutshäuser gehen beispielsweise auf den weltbekannten Karl Friedrich Schinkel und ein halbes Dutzend seiner besten Schüler zurück.

Die Parklandschaft Mecklenburg-Vorpommerns mit rund 1.100 Anlagen prägte hingegen niemand so nachhaltig wie Peter Joseph Lenné, der in keinem Buch über die großen Gärten der Welt fehlt.

Von rustikal bis exklusiv

Aus vielen der ehemals verfallenen Herrensitze sind in den letzten Jahren wunderschöne Hotels mit komfortablen Appartements und Ferienwohnungen geworden. Viele bieten ihren Gästen erstklassige Restaurants und großzügig gestaltete Wellness Bereiche. Die große Zahl von touristisch genutzten Schlössern und Herrenhäusern im Land garantiert ein vielfältiges Angebot: Von rustikal bis exklusiv ist für jeden Geschmack und Geldbeutel ein Schloss dabei.

Eine Broschüre des Landestourismusverbandes präsentiert alle kulturgeschichtlich und touristisch relevanten Informationen zu den herrschaftlichen Anwesen in Mecklenburg-Vorpommern. Rund 180 Burg-, Schloss-, Garten- und Parkanlagen werden in der Broschüre vorgestellt, darunter rund 60 Schlosshotels. Auch jene repräsentativen Gebäude sind aufgeführt, die heute Galerien und Museen beherbergen, wie Neustadt Glewe, Penzlin, Ludwigslust, Schwerin und Güstrow. Info-Kästen geben Auskunft über Ausstellungen, Führungen, Öffnungszeiten und Telefonnummern. Eine übersichtlich gestaltete Klappkarte im A3-Format erleichtert die Suche nach den Schlössern und Parkanlagen. Nachdem bereits in 40 Schlössern eine standesamtliche Trauung möglich ist, enthält die Broschüre zudem auch ein Kapitel zum Thema "Heiraten im Schloss"

Die kostenlosen Broschüren können bezogen werden beim: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Telefon 0180 / 5000 223 (12 Cent/Minute)
E-Mail: info@auf-nach-mv.de
Internet: www.auf-nach-mv.de

zur Startseite von "Flensburg online"
Stichwort Schlösser im WebKatalog "Schleswig-Holstein im Internet"

Reise-Seiten

 

zur Startseite von
Flensburg online

eMail an Flensburg online

Sitemap
Impressum
Kleinanzeigen

Könnte Sie auch interessieren: Kategorie Reise + Tourismus in unserem aktuellen "Flensburg online" Blog

ANZEIGE–
Tipp24.de - Einfach mal im Lotto gewinnen